Flughafen Şanlıurfa-GAP

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Şanlıurfa GAP Havalimanı
Şanlıurfa GAP Airport.jpg
Kenndaten
ICAO-Code LTCS
IATA-Code GNY
Koordinaten

37° 27′ 25″ N, 38° 54′ 30″ OKoordinaten: 37° 27′ 25″ N, 38° 54′ 30″ O

Höhe über MSL 825 m  (2.707 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 50 km nordöstlich von Şanlıurfa, TurkeiTürkei Türkei
Straße D-885 und D-390
Basisdaten
Eröffnung 2007
Betreiber DHMI
Terminals 1
Passagiere 422.988[1] (2020)
Start- und Landebahn
04/22 4000 m × 45 m Asphalt

i1 i3


i8 i10 i12 i14

Der Flughafen Şanlıurfa-GAP, auch Flughafen Şanlıurfa (türkisch Şanlıurfa GAP Havalimanı oder Şanlıurfa Havalimanı) ist ein türkischer Flughafen rund 50 Kilometer nordöstlich der Stadt Şanlıurfa. Er wird durch die staatliche DHMI betrieben.

Flughafengelände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen wurde 2007 dem Betrieb übergeben. Er wird ausschließlich zivil genutzt und ist auch als Flughafen für den internationalen Verkehr konzipiert. Er verfügt über einen Terminal mit einer Fläche von 12.000 Quadratmetern, eine Kapazität von 2.500.000 Passagieren im Jahr und eine befestigte Start- und Landebahn, die jedoch kein Instrumentenlandesystem (ILS) besitzt. Das Vorfeld hat eine Größe von 114 × 168 Meter und kann sieben Verkehrsflugzeuge aufnehmen.[2]

Die ihm zugeordnete Stadt Şanlıurfa liegt etwa 35 bis 40 Kilometer entfernt. Sie ist mit Taxi, Privatwagen oder Flughafenbus über die Fernstraßen D-885 und D-390 zu erreichen. Vor dem Terminal gibt es einen Parkplatz für knapp 500 Autos.[2]

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fluggesellschaft Destination
Turkish Airlines Istanbul
Turkish Airlines

(durch AnadoluJet durchgeführt)

Ankara-Esenboğa, Istanbul-Sabiha Gökçen
Pegasus Airlines Istanbul-Sabiha Gökçen
SunExpress Antalya, Düsseldorf, Izmir-Adnan Menderes, Stuttgart

Bis April 2019 flog Turkish Airlines ihren alten Heimatflughafen Istanbul-Atatürk an.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. dhmi.gov.tr
  2. a b General Directorate of State Airports Authority (DHMİ). In: gov.tr. www.dhmi.gov.tr, abgerufen am 28. Dezember 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]