Flughafen Asmara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Asmara International Airport
AsmaraInternationalAirport.jpg
Kenndaten
ICAO-Code HHAS
IATA-Code ASM
Koordinaten

15° 17′ 31″ N, 38° 54′ 38″ OKoordinaten: 15° 17′ 31″ N, 38° 54′ 38″ O

2335 m (7661 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 4 km nördlich von Asmara
Straße asphaltiert
Bahn nicht vorhanden
Basisdaten
Terminals 1
Start- und Landebahnen
07/25 3000 m × 45 m Asphalt
12/30 1814 m × 45 m Asphalt

i1 i3


i8 i10 i12 i14

Der Flughafen Asmara ist der größte Flughafen Eritreas und neben dem Flughafen Massaua der einzige internationale Flughafen des Landes. Auf Grund dieses Umstandes wird der Flughafen Asmara auch für militärische Zwecke benutzt.

Er wird von folgenden größeren Fluggesellschaften angeflogen: Egypt Air, Eritrean Airlines, FlyDubai, Sudan Airways und Turkish Airlines. Im Zuge der politischen Aussöhnung zwischen Eritrea und Äthiopien fliegt Ethiopian Airlines seit Juli 2018 wieder den Flughafen Asmara an.[1]

Zwischenfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Flughafen Asmara kam es von 1946 bis 2016 zu 10 Totalverlusten von Flugzeugen. Bei zwei davon wurden insgesamt 64 Menschen getötet.[2]

  • Am 1. August 2001 überrollte eine Boeing 727-200 der Yemenia (Kennzeichen 7O-ACW) bei der Landung das Ende der nassen, 3000 m langen Landebahn und kollidierte mit einem großen Betonklotz. Dabei wurde die Maschine zum wirtschaftlichen Totalschaden. Alle 111 Insassen überlebten.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Asmara International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. First Ethiopian flight in 20 years lands to cheers in Eritrea
  2. Unfallstatistik Flughafen Asmara, Aviation Safety Network (englisch), abgerufen am 21. Juni 2016.
  3. Unfallbericht 7O-ACW, Aviation Safety Network (englisch), abgerufen am 21. Juni 2016.