Flughafen Cold Bay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cold Bay Airport
CDB-a.jpg
Kenndaten
ICAO-Code PACD
IATA-Code CDB
Koordinaten
55° 12′ 22″ N, 162° 43′ 32″ WKoordinaten: 55° 12′ 22″ N, 162° 43′ 32″ W
29 m (95 ft.) über MSL
Basisdaten
Fläche 896[1] ha
Flug-
bewegungen
9.090[1] (2015/16)
Start- und Landebahnen
08/26 1291 m × 46 m
Asphalt
14/32 3174 m × 46 m
Asphalt

Cold Bay Airport (IATA-Code: CDB, ICAO-Code: PACD) ist ein öffentlicher Flughafen in Cold Bay, Alaska. Er gehört dem Bundesstaat und ist der Hauptflughafen der Alaska-Halbinsel.

Die Hauptlandebahn ist die fünftgrößte in Alaska und wurde während des Zweiten Weltkrieges gebaut. Heute wird sie hauptsächlich von Frachtlinienflügen genutzt und wird gelegentlich als Notlandebahn für Passagierflüge über den Pazifik genutzt.[2]

Cold Bay Airport war außerdem ein alternativer Landeplatz für die NASA Space Shuttles.

Fracht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cold Bay Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b AirportIQ 5010: Cold Bay. GCR1.com; abgerufen am 4. Oktober 2017 (englisch).
  2. Continental trans-Pacific flight makes emergency landing (19. Oktober 2004)