Flughafen Dzaoudzi Pamandzi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aéroport de Dzaoudzi-Pamandzi
Air Austral-Pamandzi.jpg
Kenndaten
ICAO-Code FMCZ
IATA-Code DZA
Koordinaten
Basisdaten
Passagiere 301.009 (2014) [1]
Start- und Landebahn
16/34 1929 m × 28 m Asphalt

i1 i3

i6 i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Dzaoudzi Pamandzi ist ein Flughafen südlich der Stadt Pamandzi auf der Insel Pamanzi (Petite Terre), die zum französischen Übersee-Département im Indischen Ozean Mayotte gehört, das vom Nachbarstaat Komoren beansprucht wird.

Der einzige Flughafen Mayottes spielt eine entscheidende Rolle im Verkehr. Er ist der Heimatflughafen der EWA Air und wird darüber hinaus von weiteren Linienfluggesellschaften genutzt. In Europa werden die französischen Städte Marseille, Lyon und Paris angeflogen; die beiden Pariser Flughäfen CDG und Orly werden durch Air Madagascar, Air Austral, XL Airways France und Corsairfly bedient. Weitere Verbindungen bestehen zum afrikanischen Festland und zu den umliegenden Inseln.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik auf der Website des Ministère de l'écologie, du développement durable et de l'énergie (Memento vom 30. September 2015 im Internet Archive) (abgerufen am 6. Februar 2016)