Flughafen Kaohsiung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
高雄國際機場
Flughafen Kaohsiung
Kaohsiung International Airport
高雄國際機場.JPG
Kenndaten
ICAO-Code RCKH
IATA-Code KHH
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 9 km südlich von Kaohsiung
Bahn U-Bahn
Nahverkehr Bus
Basisdaten
Eröffnung 1965
Betreiber Civil Aeronautics Administration
Fläche 244 ha
Terminals 2
Passagiere 6.417.000 (2016)
Luftfracht 71.448 t (2016)
Flug-
bewegungen
57.446 (2016)
Start- und Landebahn
09/27 3150 m × 60 m Zementbeton

Der Flughafen Kaohsiung (chinesisch 高雄國際機場, englisch Kaohsiung International Airport) ist ein internationaler Flughafen in Kaohsiung, Taiwan. Er ist nach dem Flughafen Taipei Taoyuan der zweitgrößte Flughafen Taiwans. Von ihm aus werden jährlich 15 % aller internationalen Flugpassagiere Taiwans abgewickelt.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flughafen U-Bahnhof

Der Flughafen befindet sich im südlichen Kaohsiunger Stadtteil Xiaogang.

  • Kaohsiung MRT: Rote Linie der Kaohsiung Mass Rapid Transit, des U-Bahnsystems der Stadt
  • mehrere Bus- und Reisebusverbindungen. Die Bushaltestellen befinden sich zwischen dem internationalen und dem Inlandsterminal.
  • Taxi-Stände befinden sich bei beiden Terminals
  • Autovermietungen befinden sich ebenfalls zwischen dem internationalen und dem Inlandsterminal. Die nächste Fernstraße ist der National Highway 1.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung des Flugverkehrs[1]
Jahr Flugbe-
wegungen
Passagiere
(in 1000)
Fracht
(in t)
1971 11.036 518 4.695
1981 21.667 1.585 19.268
1991 58.440 4.046 46.284
2001 94.531 8.285 88.744
2007 67.149 5.717 70.241
2008 47.793 4.161 62.139
2009 40.335 3.661 56.863
2010 41.300 4.053 69.413
2011 42.596 4.051 59.193
2012 45.302 4.466 57.320
2013 46.721 4.646 60.508
2014 51.681 5.397 68.767
2015 55.685 6.001 63.031
2016 57.446 6.417 71.448
Tower
Ankunftsbereich
Abflughalle von innen mit Drachensäule

Der Flughafen wurde 1945 während der japanischen Kolonialzeit von der Armee errichtet. 1965 übernahm die Civil Aeronautics Administration den Flughafen. Somit starteten die ersten Inlandsflüge.

Während der 1970er und 1980er Jahre nahmen die internationalen Ziele deutlich zurück. Es wurden ausschließlich Hongkong und Tokio angeflogen. Anfang der 1990er Jahre wurde die Verbindung nach Taipei aufgenommen. Dies bot den Süd-Taiwanern mehr Komfort und Service, da ab Taipei mehr internationale Ziele angeboten werden. Zurzeit werden südostasiatische Ziele schrittweise angeboten, da der Zeitaufwand von Süden nach Norden und dann von Norden noch weiter nach Süden zu hoch war. Dies trug zu einem hohen Passagierschub am Flughafen bei, sodass 1997 das internationale Terminal eröffnet wurde.

1998 eröffnete EVA Air eine Verbindung nach Los Angeles. Sie wurde jedoch drei Monate später mangels Passagiere wieder eingestellt. Northwest Airlines bot drei Jahre später die Verbindungen nach Osaka und nach Tokio an. Sie wurden jedoch wegen eines Passagiermangels wegen der Terroranschläge vom 11. September ebenfalls eingestellt. Aus diesen Gründen nehmen die Passagierzahlen seit 1997 drastisch ab.

Seit der Eröffnung der Taiwan High Speed Rail 2007, die eine Nord-Süd-Verbindung in Taiwan ermöglicht, nehmen die Passagierzahlen, wegen der zahlreichen Inlandsverbindungen, stark ab. Etliche Fluggesellschaften gingen in Insolvenz. Die meisten Fluggesellschaften sehen eine Hoffnung nach Japan, Korea oder auf das chinesische Festland zu fliegen.[2]

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Start einer ATR-72 der TransAsia Airways

Die größten/wichtigsten Fluggesellschaften, welche Kaohsiung anfliegen, sind China Airlines, Japan Airlines, Malaysia Airlines, Vietnam Airlines und Xiamen Airlines. Die größten/wichtigsten von Kaohsiung aus angeflogenen Ziele sind Bangkok, Guangzhou, Hongkong, Kuala Lumpur, Manila, Seoul, Shanghai, Shenzhen, Singapur, Taipei, Tokio und Xiamen. Im Frachtbereich fliegt nur China Airlines Cargo nach Hongkong, Manila und Taipei.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kaohsiung International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistical Yearbook of the Republic of China 2016. In: Nationale Statistikbehörde Taiwans (Hrsg.): STATISTICAL YEARBOOK OF THE REPUBLIC OF CHINA 2016. 2017, S. 130–131 (englisch, online – Verkehrsaufkommen an den wichtigsten Flughäfen in den Jahren 1952-2016).
  2. http://www.kaohsiung-khh.airports-guides.com/