Flughafen Kemerowo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Internationaler Flughafen Kemerowo „Alexei Archipowitsch Leonow“
Международный аэропорт Кемерово имени Алексея Архиповича Леонова
Flughafen Kemerowo im Jahr 2006
Kenndaten
ICAO-Code UNEE
IATA-Code KEJ
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 11 km südlich von Kemerowo
Straße M53
Nahverkehr Bus: 101
Marschrutka: 126[1]
Basisdaten
Eröffnung 1960
Betreiber OOO Meschdunarodnyj Aeroport Kemerowo
(90 % Novaport)[2]
Terminals 1
Passagiere 268.077 (2016)[3]
Luftfracht 4947 t (2016)[3]
Start- und Landebahnen
05/23 3200 m × 60 m Beton
05/23 (geschlossen) 2638 m × 47 m Asphalt

Der Internationale Flughafen Kemerowo (russisch Международный аэропорт Ке́мерово) ist der internationale Flughafen der russischen Stadt Kemerowo. Er liegt in der Oblast Kemerowo, etwa 11 km südlich des Stadtzentrums und ist nach dem Kosmonauten Alexei Leonow benannt.

Der Flughafen verfügt über zwei Landebahnen: Eine 3200 Meter lange und 60 Meter breite betonierte Bahn, die für den Flugverkehr genutzt wird und eine 2638 Meter lange und 47 Meter breite asphaltierte Bahn, die stillgelegt ist.

Er verfügt des Weiteren über ein Terminal und eine Frachthalle.

In der Nähe des Flughafens verläuft die Fernstraße M53 (NowosibirskWladiwostok). Der Flughafen ist über lokale Buslinien mit dem Umland verbunden.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kemerovo International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrmitteln. Flughafen Kemerowo, abgerufen am 3. Oktober 2017 (russisch).
  2. Novaport kauft Flughafen in Kemerowo. TASS, 24. März 2016, abgerufen am 3. Oktober 2017 (russisch).
  3. a b Russische Luftfahrtagentur: Passagierstatistik russischer Flughäfen 2015/2016. S. 4, abgerufen am 27. August 2017 (PDF, russisch).