Flughafen Nador

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aéroport Nador-Al Aroui
مطار الناظور العروي
Nador-airport-front.jpg
Kenndaten
ICAO-Code GMMW
IATA-Code NDR
Koordinaten
34° 59′ 20″ N, 3° 1′ 42″ WKoordinaten: 34° 59′ 20″ N, 3° 1′ 42″ W
175 m (574 ft.) über MSL
Basisdaten
Betreiber ONDA
Passagiere ca. 640.000 (2016)[1]
Luftfracht ca. 12 t (2016)
Flug-
bewegungen
ca. 6000 (2016)
Start- und Landebahn
08/26 3000 m × 45 m Asphalt

Der Flughafen Nador (IATA-Code NDR, ICAO-Code GMMW, frz. Aéroport Nador-Al Aâroui) ist ein marokkanischer Flughafen bei der Stadt Nador an der Mittelmeerküste.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen Nador liegt im Osten Nordmarokkos im Gebiet des Rif-Gebirges rund 26 km (Fahrtstrecke) südwestlich der Stadt Nador bzw. ca. 42 km südwestlich der spanischen Enklave Melilla; er befindet sich auf dem Gebiet der Stadt Al Aâroui und ist von dort mit Petits Taxis oder zu Fuß (ca. 3,5 km) erreichbar.

Flugverbindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vom deutschsprachigen Raum aus bestehen Flugverbindungen mit Royal Air Maroc nach Frankfurt am Main und Düsseldorf, Ryanair nach Frankfurt-Hahn und Düsseldorf-Weeze sowie Air Arabia Maroc und Eurowings nach Köln/Bonn.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nador - El Aroui Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nador Airport – Diverse Infos