Norfolk International Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Flughafen Norfolk)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Norfolk International Airport
Norfolk International Airport=VA-9Apr1990-USGS.jpg
Kenndaten
ICAO-Code KORF
IATA-Code ORF
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 5 km nordöstlich von Norfolk
Straße Virginia State Route 165, Virginia State Route 247
Nahverkehr keine Anbindung
Basisdaten
Eröffnung 1938
Betreiber Norfolk Airport Authority
Fläche 526 ha
Terminals 1
Passagiere 3.209.185[1] (2016)
Luftfracht 24.861 t[1] (2016)
Flug-
bewegungen
70.937[1] (2015)
Start- und Landebahnen
05/23 2744 m × 46 m Asphalt
14/32 1486 m × 46 m Asphalt

Norfolk International Airport ist ein Flughafen in Norfolk im US-Bundesstaat Virginia.


Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1938 errichtete die Stadt Norfolk auf dem Truxton Manor Golfplatz den Norfolk Municipal Airport mit einer 3500 Fuß (etwa 1000 Meter) langen Start- und Landebahn und dem früheren Clubhaus als Terminalgebäude.[2] Nachdem Pennsylvania-Central Airlines, die 1961 in United Air Lines aufging, Norfolk in ihr Streckennetz aufgenommen hatte, wurde 1940 ein neues Terminal eingeweiht.[2]

1942 übernahm das United States Army Air Corps den Flughafen.[2] Um die hohe Anzahl an Flügen und die größeren Flugzeuge abfertigen zu können, verlängerte das Air Corps die Start- und Landebahn und errichtete zusätzlich zwei weitere.[2] 1947 wurde der Flughafen zurück an die Stadt Norfolk übertragen und der zivile Flugverkehr wiederaufgenommen.[2]

1948 nahm Piedmont Airlines regelmäßige Verbindungen nach Cincinnati auf; im gleichen Jahr wurde mit den Bauarbeiten für ein neues Terminalgebäude begonnen, das 1951 eingeweiht wurde.[2][3] 1968 wurde Norfolk zum Flughafen der Region Hampton Roads bestimmt und in Norfolk Regional Airport umbenannt.[2]

Nachdem der Flughafen 1974 ein neues Terminalgebäude und 1976 Einrichtungen zur Zollabfertigung erhalten hatte, wurde er 1976 in Norfolk International Airport umbenannt.[2] In den 1980er Jahren wurde der Flughafen Norfolk durch ein neues Terminal für die Allgemeine Luftfahrt und ein neues Luftfracht-Terminal ergänzt; das Passagierterminal wurde 1991 erweitert und im Juni 2002 um ein Ankunftsgebäude ergänzt.[2]

Betrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2016 nutzten 3,2 Millionen Passagiere den Flughafen Norfolk. Es bestehen ausschließlich Linienflugverbindungen zu Zielen innerhalb der Vereinigten Staaten.[4]

Verkehrszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle: Norfolk International Airport[1]
Verkehrszahlen des Norfolk International Airport 2006–2016[1]
Jahr Fluggastaufkommen Luftfracht (Tonnen)
(mit Luftpost)
Flugbewegungen
(mit Militär)
2016 3.209.185 24.861
2015 3.034.407 26.947 70.937
2014 2.965.306 25.237 74.829
2013 3.112.355 26.360 81.803
2012 3.299.712 31.944 83.740
2011 3.193.388 29.191 91.906
2010 3.332.466 28.672 93.298
2009 3.409.456 26.769 94.670
2008 3.549.204 29.068 109.992
2007 3.714.323 31.777 135.098
2006 3.703.664 31.334 128.715

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Norfolk International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Press Room. NorfolkAirport.com, 9. Februar 2017, abgerufen am 21. April 2017 (englisch).
  2. a b c d e f g h i Mission & History (Englisch) Norfolk International Airport. Abgerufen am 20. September 2010.
  3. William Lehman: US Airways: A Heritage Story (Englisch) US Airways. Abgerufen am 20. September 2010.
  4. Route Mapper. NorfolkAirport.com, abgerufen am 21. April 2017.