Flughafen Raivavae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Raivavae
Flughafen Raivavae (Französisch-Polynesien)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code NTAV
IATA-Code RVV
Koordinaten
23° 53′ 11″ S, 147° 39′ 55″ WKoordinaten: 23° 53′ 11″ S, 147° 39′ 55″ W
5 m (15 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 6 km südlich von Rairua
Basisdaten
Betreiber DSEAC POLYNESIE FRANCAISE
Passagiere 10.913 (2016)[1]
Luftfracht 0 t (2016)[1]
Flug-
bewegungen
346 (2016)[1]
Start- und Landebahn
06/24[2] 1400 m × 30 m befestigt

Der Flughafen Raivavae liegt auf der Insel Raivavae, die zu den Austral-Inseln Französisch-Polynesiens gehört. Er liegt an der Südküste der Insel innerhalb der Lagune. Die Landebahn wurde im Jahre 2003 mit Fördermitteln aus der EU und Frankreich aufgeschüttet.

Der Flughafen wird regelmäßig von Papeete über Tubuai mit kleinen Propellermaschinen der Air Tahiti angeflogen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Statistiques annuelles Aéroport de Raivavae. In: aeroport.fr. Union des Aéroports Français (UAF); abgerufen am 15. August 2017 (französisch).
  2. eAIP PAC P (section AD-2.NTAV). In: sia.aviation-civile.gouv.fr. Service de l'Information Aéronautique (SIA) de la Direction des Services de la Navigation Aérienne (DSNA) de la Direction Générale de l’Aviation Civile (DGAC), 20. Juli 2017, archiviert vom Original am 15. August 2017; abgerufen am 15. August 2017 (französisch;, englisch).