Flughafen Sde-Dov

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flughafen Sde Dov
נמל התעופה דב הוז
Sde Dov Airport and Reading Power Station.JPG
Kenndaten
ICAO-Code LLSD
IATA-Code SDV (ehemals)
Koordinaten

32° 6′ 53″ N, 34° 46′ 56″ OKoordinaten: 32° 6′ 53″ N, 34° 46′ 56″ O

Höhe über MSL 13 m  (43 ft)
Basisdaten
Eröffnung 23. September 1938
Schließung 1. Juli 2019
Betreiber IAA
Passagiere 735.887[1] (2012)
Start- und Landebahn
03/21 1741 m × 30 m Asphalt

i1 i3


i8 i10 i12 i14

Sde-Dov (hebräisch שְׂדֵה דֹּב Sdeh Dov, deutsch ‚[Flug]Feld Dovs‘, offiziell: נְמֵל הַתְּעוּפָה עַל שֵׁם דֹב הוֹז Nmel ha-Teʿūfah ʿal Schem Dov Hōz, deutsch ‚Flughafen auf Namen von Dov Hoz‘; auch: Sde Dow) war der Stadtflughafen von Tel Aviv-Jaffa (Israel). Das ehemalige Flughafengelände liegt ca. zwei Kilometer nördlich der Innenstadt direkt am Mittelmeer.

Der Flughafen wurde nach dem israelischen Flugpionier Dow Hoz benannt. Das amtliche IATA-Kürzel lautet SDV, das ICAO-Kürzel LLSD. Der Flughafen verfügte über eine Start- und Landebahn (03/21) mit einer Länge von 1740 m. Von Sde-Dov wurden hauptsächlich Inlandsflüge zum Beispiel nach Eilat und dem Norden Israels (Galiläa) abgewickelt, aber auch Flüge in das nahe gelegene Zypern. Einen erheblichen Anteil an den Flugbewegungen hatte die Privat- und Geschäftsfliegerei, da die Wirtschaftsmetropole Tel Aviv-Jaffa direkt vor der Piste liegt.

Zum April 2017 sollte der Flugbetrieb in Sde-Dov beendet sein. Eine Gesetzesinitiative verhinderte dies jedoch. Nach zwei abgesagten Schließungen im Dezember 2017 und Januar 2019 wurde der Flughafen in der Nacht zum 1. Juli 2019 stillgelegt.[2]

Weiternutzung der Anlagen nach Schließung des Flughafens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem der Flughafen im Jahre 2019 endgültig geschlossen wurde, wurde ein Großteil des Landes, welches bisher vom Flughafen in Anspruch genommen wurde für neue Nutzungen wie Hotels oder Wohnungen frei gegeben.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Flughafen Sde-Dov – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistik auf iaa.gov.il abgerufen am 19. Januar 2016
  2. Ralf Balke, Sabine Brandes: Stadtflughafen Sde Dov stellt Betrieb ein. 1. Juli 2019, abgerufen am 2. Juli 2019.
  3. Sde Dov outline plan approved. In: Globes, 22. Juli 2020. Vorlage:Cite news/temporär