Flughafen Valladolid

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aeropuerto de Valladolid
Base Aérea de Villanubla
Aeropuerto de Valladolid.jpg
Kenndaten
ICAO-Code LEVD
IATA-Code VLL
Koordinaten

41° 42′ 21″ N, 4° 51′ 6″ WKoordinaten: 41° 42′ 21″ N, 4° 51′ 6″ W

846 m (2776 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 11 km nordwestlich von Valladolid
Straße A60 N-601
Basisdaten
Eröffnung 1938[1]
Betreiber Aena
Terminals 1[2]
Passagiere 253.111[3] (2018)
Luftfracht 150 t[3] (2018)
Flug-
bewegungen
5.033[3] (2018)
Kapazität
(PAX pro Jahr)
500 Tsd.[2]
Start- und Landebahn
05/23 3005 m × 45 m Asphalt

i1 i3 i5

i8 i10 i12 i14

Der Flughafen Valladolid (spanisch Aeropuerto de Valladolid; IATA-Code: VLL, ICAO-Code: LEVD) ist der Verkehrsflughafen der spanischen Großstadt Valladolid. Er dient auch als Militärflugplatz der spanischen Luftwaffe, die die Einrichtung als Base Aérea de Villanubla bezeichnet.

Lage und Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen liegt elf Kilometer nordwestlich des Stadtzentrums von Valladolid und 173 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Madrid. Er befindet sich in der Provinz Valladolid, welche wiederum Teil der autonomen Gemeinschaft Kastilien und León ist.

Der Flughafen liegt unmittelbar an der Carretera Nacional N-601, welche die Städte Valladolid und León verbindet. Daneben verläuft auch die zum Teil noch in Bau befindliche Autovía A-60 in der Nähe des Flughafens. Diese soll nach ihrer Fertigstellung ebenfalls Valladolid mit León verbinden, ein Abschnitt zwischen Valladolid und dem Flughafen ist jedoch bereits für den Verkehr freigegeben. Der Flughafen wird durch Busse in den öffentlichen Personennahverkehr eingebunden, er wird durch diese mit den Städten Valladolid, León und Madrid verbunden.[4]

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen Valladolid wird im Linienverkehr lediglich von den Billigfluggesellschaften Ryanair und Vueling Airlines angeflogen. Beide fliegen nach Barcelona.[5] Daneben werden auch Charterflüge durchgeführt.[2]

Verkehrszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle: Aena[3][6]
Verkehrszahlen des Aeropuerto de Valladolid 2000–2018[3][6]
Jahr Fluggastaufkommen Luftfracht (Tonnen) Flugbewegungen
2018 253.111 150 5.033
2017 227.259 26 5.100
2016 231.868 30 4.421
2015 218.416 78 4.657
2014 223.583 22 4.389
2013 260.285 29 4.592
2012 378.418 19 6.520
2011 462.504 46 9.079
2010 392.689 32 8.974
2009 365.720 75 9.236
2008 479.689 35 13.002
2007 512.928 31 14.094
2006 457.793 121 11.586
2005 444.520 303 12.056
2004 442.218 678 11.386
2003 232.254 209 8.912
2002 204.732 241 8.169
2001 195.172 209 8.510
2000 207.384 178 8.690

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Valladolid Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. History. Aena.es, abgerufen am 13. Januar 2019 (englisch).
  2. a b c Introduction. Aena.es, abgerufen am 8. November 2019 (englisch).
  3. a b c d e Estadísticas de tráfico aéreo. Aena.es, abgerufen am 8. November 2019 (spanisch).
  4. Public transport. Aena.es, abgerufen am 13. Januar 2019 (englisch).
  5. Airport destinations. Aena.es, abgerufen am 8. November 2019 (englisch).
  6. a b Estadísticas de tráfico aéreo. Aena.es, abgerufen am 13. Januar 2019 (spanisch).