Flughafen Wang’an

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
望安機場
Flughafen Wang’an
Wangan Airport
Flughafen Wang’an (Taiwan)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code RCWA
IATA-Code WOT
Koordinaten
23° 22′ 9″ N, 119° 30′ 13″ OKoordinaten: 23° 22′ 9″ N, 119° 30′ 13″ O
35 m (114 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 19 km südwestlich von Magong
Basisdaten
Eröffnung 1977
Betreiber Civil Airport Authority
Terminals 1
Passagiere 1.268 (2016)[1]
Luftfracht 0 t (2016)[1]
Flug-
bewegungen
142 (2016)[1]
Start- und Landebahn
02/20 822 m × 23 m Zementbeton
Entwicklung des Flugverkehrs am Flughafen Wang’an[1]
Jahr Flugbe-
wegungen
Passagiere Fracht
(in t)
1991 1.898 9.501 65,5
1996 314 2.735
2001 198 2.885
2005 156 1.622 18,3
2006 194 2.422 30,0
2007 198 2.503 1,4
2008 200 2.708 0,6
2009 214 3.006 5,4
2010 202 2.857 0,1
2011 178 2.293
2012 202 2.559
2013 206 2.663 0,4
2014 198 2.575
2015 152 1.765
2016 142 1.268

Der Flughafen Wang’an[2] (chinesisch 望安機場, Pinyin Wàng'ān Jīchǎng) ist ein kleiner Flughafen in der Republik China (Taiwan). Er liegt auf der gleichnamigen Insel Wang’an, die zu den Penghu-Inseln (Pescadoren) gehört.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Flughafenbau wurde im Januar 1977 begonnen und er wurde Ende desselben Jahres fertiggestellt. Ursprünglich befand sich der Flughafen unter der Regie des Landkreises Penghu. Am 11. Mai 1991 übernahm die Taiwanische Zivilflughafenbehörde (TAA) das Management und der Flughafen wurde als Hilfsflughafen für den wesentlich größeren Flughafen auf der Nachbarinsel Magong reorganisiert. Im Juni 1994 ging ein neues Abfertigungsgebäude in Betrieb und die alte Asphalt-Start- und Landebahn wurde 1996 durch eine Bahn aus Beton ersetzt. Der Flugbetrieb war deswegen vom 10. März bis 17. Dezember 1996 unterbrochen.[3]

Flugverbindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die einzige Flugverbindung, die von Wang’an aus besteht, wird durch Daily Air bedient und geht zum Flughafen Kaohsiung. Die Zahl der Passagiere war in den letzten 20 Jahren kontinuierlich rückläufig. Im Jahr 2016 wurden lediglich 1268 Passagiere auf 142 Flügen transportiert. Der wesentliche Grund ist wohl, dass vom viel größeren Flughafen Magong auf der Nachbarinsel wesentlich bessere und häufigere Verbindungen bestehen. Da der Betrieb des Flughafens wie bei allen kleinen Regionalflughäfen in Taiwan erheblich durch die Taiwanische Luftfahrtbehörde subventioniert werden muss,[4] erscheint ungewiss, wie lange der Flugbetrieb auf Wang’an noch weiter aufrechterhalten wird.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d 表3 民航運輸各機場營運量-按機場分, 11.望安機場 (Tabelle 3 Zivilluftfahrtbeförderungen nach Flughafen, 11. Flughafen Wang’an). Abgerufen am 30. Dezember 2017 (pdf, chinesisch).
  2. Die Schreibweise variiert. Zum Teil sind auch Wang-an und Wangan in Gebrauch.
  3. About the Wangan Airport. Abgerufen am 30. Dezember 2017 (englisch).
  4. 2016 Annual Report. Civil Aeronautics Administration, abgerufen am 30. Dezember 2017 (pdf, chinesisch/englisch, Im Jahresbericht 2016 der CAA (S. 48) waren nur vier Flughäfen in Taiwan profitabel: Taiwan Taoyuan, Kaohsiung, Taipeh-Songshan, Taichung, alle anderen machten Verluste).