Flugplatz Arboga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flygplats Arboga
Flugplatz Arboga (Västmanland)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code ESQO
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Straße E 20
Basisdaten
Betreiber Arboga Flygklubb
Start- und Landebahn
15/33 2000 m × 40 m Asphalt[1]

Der Flugplatz Arboga (Schwedisch: Arboga Flygplats, ICAO-Code: ESQO[2]) ist ein Militärflugplatz bei Arboga, Schweden.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flugplatz liegt südöstlich der Kernstadt, auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses Arbogaån[3] auf einer Höhe von 10 m[1] AMSL. Er ist über die Europastraße 20 zu erreichen.[3]

Flugbetrieb und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flugplatz verfügt über eine 2000 m lange, 40 m breite Asphaltpiste mit der Ausrichtung 15/33.[1] Als Militärflugplatz (PPR) mit eingeschränktem Zivilflugbetrieb ist er nur für Flüge nach Sichtflugregeln (VFR) zugelassen.[1][2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vom 11. bis zum 25. Juli 2011 war das Fluggelände Schauplatz der Segelflug-Weltmeisterschaft der Frauen, bei der Flugzeuge der Wettbewerbsklassen 15 Meter, Club und Standard an den Start gingen. Organisator war neben dem Schwedischen Segelflugverband auch der heimische Arboga Flygklubb.[4]

Vor der Weltmeisterschaft fand vom 3. bis 10. Juli 2011 die Weltmeisterschaft für Segelflugmodelle der Klasse F3K statt.[5]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d World Aero Data
  2. a b AIP Sverige/Sweden AD 1.3-1: Flygplatsöversikt/Index to aerodromes, Stand: 2. Juni 2011
  3. a b vgl. Openstreetmap
  4. 6th FAI Women’s World Gliding Championship. In: events.fai.org. FAI, abgerufen am 28. Juni 2011 (englisch, Eintrag im Eventkalender der FAI).
  5. 2011 FAI World Championship for Soaring Model Aircraft F3K. In: events.fai.org. FAI, archiviert vom Original am 26. Dezember 2015; abgerufen am 25. Dezember 2015 (englisch, Ausschreibung F3K der FAI). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fai.org

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]