Flugplatz Moorea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aéroport de Moorea
Air.Moorea.jpg
Kenndaten
ICAO-Code NTTM
IATA-Code MOZ
Koordinaten
17° 29′ 22″ S, 149° 45′ 44″ WKoordinaten: 17° 29′ 22″ S, 149° 45′ 44″ W
5 m (16 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 7,5 km nordöstlich von Afareaitu
Basisdaten
Eröffnung 1967
Betreiber DAC POLYNESIE FRANCAISE
Terminals 1
Passagiere 83.213 (2016)[1]
Luftfracht 0 t (2016)[1]
Flug-
bewegungen
2.434 (2016)[1]
Start- und Landebahn
12/30[2] 1237 m × 30 m befestigt

Der Aéroport de Moorea (IATA: MOZ, ICAO: NTTM) ist der Flughafen der gleichnamigen Insel Moorea in Französisch-Polynesien.

Der nächstgelegene Flughafen ist der internationale Flughafen der Nachbarinsel Tahiti, welcher nur 7 Flugminuten entfernt liegt.

Air Tahiti und WanAir verkehren regelmäßig zwischen beiden Flughäfen.

Zwischenfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine De Havilland Canada DHC-6 der Air Moorea stürzte am 9. August 2007 kurz nach dem Start ins Meer. Bei dem Unglück kamen 20 Menschen ums Leben. Unglücksursache waren gerissenes Ruderseil.[3] (siehe auch Hauptartikel: Air-Moorea-Flug 1121)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Statistiques annuelles Aéroport de Moorea. In: aeroport.fr. Union des Aéroports Français (UAF), abgerufen am 15. August 2017 (französisch).
  2. eAIP PAC P (section AD-2.NTTM). In: sia.aviation-civile.gouv.fr. Service de l'Information Aéronautique (SIA) de la Direction des Services de la Navigation Aérienne (DSNA) de la Direction Générale de l’Aviation Civile (DGAC), 20. Juli 2017, archiviert vom Original am 15. August 2017, abgerufen am 15. August 2017 (französisch;, englisch).
  3. BEA: SAFETY RECOMMENDATION made on 9 October 2007