Focus Theatre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls Du Autor des Artikels bist, lies Dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: Relevanz nicht dargestellt. Tom (Diskussion) 02:15, 12. Okt. 2020 (CEST)


Das Focus Theatre war ein kleines Theater in Dublin, Irland, das 1967 von Deirdre O’Connell und ihrem Ehemann eröffnet und 2012 geschlossen wurde.[1][2]<

Die irischen Schauspieler Gabriel Byrne und Colm Meaney lernten dort 1979 ihr Schauspielhandwerk nach Konstantin Sergejewitsch Stanislawski und feierten ihre ersten Erfolge auf der Bühne des "Focus".

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Our History. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Focus Theatre Dublin. Ehemals im Original; abgerufen am 30. Juli 2012 (englisch).@1@2Vorlage:Toter Link/focustheatredublin.ie (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. http://www.broadsheet.ie/2012/04/16/focus-theatre-gone/