Fontaniva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fontaniva
Wappen
Fontaniva (Italien)
Fontaniva
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Padua (PD)
Koordinaten 45° 38′ N, 11° 45′ OKoordinaten: 45° 38′ 11″ N, 11° 45′ 18″ O
Höhe 44 m s.l.m.
Fläche 20,62 km²
Einwohner 8.087 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 392 Einw./km²
Postleitzahl 35014
Vorwahl 049
ISTAT-Nummer 028038
Volksbezeichnung Fontanivesi
Schutzpatron Bertrando d'Orenga
Website Fontaniva

Fontaniva ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 8087 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Padua in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 27 Kilometer nordwestlich von Padua und etwa 18 Kilometer nordöstlich von Vicenza an der Brenta.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fontaniva liegt mit einem Bahnhof an der Bahnstrecke Vicenza-Treviso.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fontaniva unterhält seit 2005 Partnerschaften mit den türkischen Gemeinden Bartın und Amasra in der Schwarzmeerregion sowie seit 2010 mit der brasilianischen Gemeinde Nova Pádua im Bundesstaat Rio Grande do Sul.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fontaniva – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien