Fonyód

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fonyód
Wappen von Fonyód
Fonyód (Ungarn)
Fonyód
Fonyód
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südtransdanubien
Komitat: Somogy
Kleingebiet bis 31.12.2012: Fonyód
Kreis seit 1.1.2013: Fonyód
Koordinaten: 46° 44′ N, 17° 33′ OKoordinaten: 46° 44′ 28″ N, 17° 33′ 0″ O
Fläche: 53,55 km²
Einwohner: 4.777 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 89 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 85
Postleitzahl: 8640
KSH kódja: 14632
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: József Hidvégi (Fidesz-KDNP)
Postanschrift: Fő u. 19
8640 Fonyód
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Fonyód ist eine ungarische Stadt im gleichnamigen Kreis im Komitat Somogy.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt direkt am südlichen Ufer des Balaton. Nachbargemeinden sind Balatonfenyves, Ordacsehi, Balatonboglár und Lengyeltóti.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ilona Győri (1929–2001), Schauspielerin

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blick auf den Hafen von Fonyód

Durch Fonyód verläuft die Hauptstraße Nr. 7, drei Kilometer südlich der Stadt die Autobahn M7. Vom Bahnhof in Fonyód bestehen Zugverbindungen zum Budapester Ostbahnhof, nach Nagykanizsa und Kaposvár. Zudem gibt es eine Schiffsverbindung über den Balaton zum Badacsony.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fonyód – Településarculati Kézikönyv 2017. Hrsg. von der Stadtverwaltung, Fonyód 2017.
  • István Varga: Fonyód Anno... – Képek a régi Fonyódról. Veszprém 2007.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Fonyód – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien