Football League First Division 1905/06

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Football League First Division 1905/06
Logo der Football League bis 1988
Meister FC Liverpool
Pokalsieger FC Everton
Absteiger Nottingham Forest
Wolverhampton Wanderers
Mannschaften 20
Spiele 380
Tore 1.242  (ø 3,27 pro Spiel)
Torschützenkönig Albert Shepherd
(Bolton Wanderers)
Football League First Division 1904/05

Die Football League First Division 1905/06 war die 18. Saison der höchsten englischen Fußballliga. Sie begann am 2. September 1905 und endete am 30. April 1906.

Der Aufsteiger FC Liverpool gewann mit vier Punkten Vorsprung vor Preston North End die zweite englische Meisterschaft in der Vereinsgeschichte. Neben dem FC Liverpool konnte mit den Bolton Wanderers auch der zweite Aufsteiger die Klasse erhalten. Stattdessen mussten Nottingham Forest und die Wolverhampton Wanderers den Gang in die Second Division antreten. Diese zwei Vereine sollten in der Folgesaison durch die beiden Zweitligaaufsteiger Bristol City und Manchester United ersetzt werden.

Insgesamt kamen 502 Spieler zum Einsatz, wobei der FC Liverpool mit 21 die wenigsten und Aston Villa mit 33 die meisten Akteure in Ligapartien aufboten. 177 Neulingen standen 147 Fußballer entgegen, die in der Saison 1905/06 letztmals zum Zuge kamen. 14 Spieler konnten alle 38 Ligapartien ihres Vereins bestreiten.

Small Heath spielten von dieser Saison an unter ihrem neuen Namen FC Birmingham.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte EgS
 1. FC Liverpool (N)  38  23  5  10 079:460 1,72 51:25 21
 2. Preston North End  38  17  13  8 054:390 1,38 47:29 23
 3. The Wednesday  38  18  8  12 063:520 1,21 44:32 20
 4. Newcastle United (M)  38  18  7  13 074:480 1,54 43:33 30
 5. Manchester City  38  19  5  14 073:540 1,35 43:33 25
 6. Bolton Wanderers (N)  38  17  7  14 081:670 1,21 41:35 25
 7. FC Birmingham  38  17  7  14 065:590 1,10 41:35 23
 8. Aston Villa (P)  38  17  6  15 072:560 1,29 40:36 33
 9. Blackburn Rovers  38  16  8  14 054:520 1,04 40:36 24
10. FC Stoke  38  16  7  15 054:550 0,98 39:37 22
11. FC Everton  38  15  7  16 070:660 1,06 37:39 31
12. Woolwich Arsenal  38  15  7  16 062:640 0,97 37:39 25
13. Sheffield United  38  15  6  17 057:620 0,92 36:40 26
14. AFC Sunderland  38  15  5  18 061:700 0,87 35:41 27
15. Derby County  38  14  7  17 039:580 0,67 35:41 32
16. Notts County  38  11  12  15 055:710 0,77 34:42 21
17. FC Bury  38  11  10  17 057:740 0,77 32:44 25
18. FC Middlesbrough  38  10  11  17 056:710 0,79 31:45 28
19. Nottingham Forest  38  13  5  20 058:790 0,73 31:45 25
20. Wolverhampton Wanderers  38  8  7  23 058:990 0,59 23:53 29
  • Englischer Meister
  • Abstieg in die Football League Second Division
  • (M) Englischer Meister 1904/05
    (P) FA-Cup-Sieger 1904/05
    (N) Neuaufsteiger aus der Football League Second Division 1904/05
    EgS eingesetzte Spieler

    Ergebnistabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    In der linken Spalte sind die Heimmannschaften aufgelistet.[1]

    ARS AST BIR BLA BOL BUY DER EVE LIV MNC MID NEW NOF NOC PNE SHU STO SUN WED WOL
    Woolwich Arsenal 2:1 5:0 3:2 0:0 4:0 1:0 1:2 3:1 2:0 2:2 4:3 3:1 1:1 2:2 5:1 1:2 2:0 0:2 2:1
    Aston Villa 2:1 1:3 0:1 1:1 3:3 6:0 4:0 5:0 2:1 4:1 0:3 3:1 2:1 0:1 4:1 3:0 2:1 3:0 6:0
    FC Birmingham 2:1 2:0 3:0 2:5 0:3 3:1 1:0 1:0 3:2 7:0 0:1 5:0 4:2 1:1 2:0 2:0 3:0 5:1 3:3
    Blackburn Rovers 2:0 1:1 5:1 4:1 3:0 3:0 1:2 0:0 1:1 1:1 1:0 1:1 1:3 1:2 2:1 3:0 0:3 1:0 3:1
    Bolton Wanderers 6:1 4:1 0:1 1:0 4:0 5:0 3:2 3:2 1:3 2:1 1:1 6:0 2:0 1:2 1:2 1:2 6:2 1:0 3:2
    FC Bury 2:0 0:1 1:0 5:0 2:1 0:2 3:2 0:0 2:4 1:1 1:4 2:1 0:0 1:1 2:5 3:0 3:1 2:2 0:1
    Derby County 5:1 1:0 0:0 1:2 0:1 3:1 0:0 0:3 1:2 1:1 2:1 2:2 1:1 3:0 1:0 1:0 1:0 2:1 2:0
    FC Everton 0:1 4:2 1:2 3:2 3:1 1:2 2:1 4:2 0:3 4:1 1:2 4:1 6:2 1:0 3:2 0:3 3:1 2:0 2:2
    FC Liverpool 3:0 3:0 2:0 1:3 2:2 3:1 4:1 1:1 0:1 6:1 3:0 4:1 2:0 1:1 3:1 3:1 2:0 2:1 4:0
    Manchester City 1:2 1:4 4:1 1:1 3:1 5:2 1:2 1:0 0:1 4:0 1:4 5:0 5:1 0:0 1:2 2:0 5:1 2:1 4:0
    FC Middlesbrough 2:0 1:2 1:0 1:1 4:4 5:1 0:1 0:0 1:5 6:1 1:0 2:0 4:1 1:2 0:1 5:0 2:1 2:2 3:1
    Newcastle United 1:1 3:1 2:2 3:0 2:1 3:1 0:1 4:2 2:3 2:2 4:1 3:2 3:1 1:0 2:1 5:0 1:1 0:3 8:0
    Nottingham Forest 3:1 2:2 2:1 1:2 4:0 3:2 0:0 4:3 1:2 0:1 2:1 2:1 1:2 1:0 4:1 3:1 1:2 3:4 3:1
    Notts County 1:0 2:1 0:0 1:1 3:3 2:2 1:0 0:0 3:0 3:0 1:1 1:0 1:1 2:2 2:3 1:1 4:1 1:3 5:2
    Preston North End 2:2 2:0 3:0 2:1 3:0 1:0 3:1 1:1 1:2 2:0 2:1 0:0 3:1 4:1 1:1 2:0 1:1 0:1 3:2
    Sheffield United 3:1 1:1 3:0 0:2 5:2 1:1 1:0 3:2 1:2 1:3 1:0 2:0 1:4 1:0 0:0 1:1 4:1 0:2 4:1
    FC Stoke 2:1 0:1 2:2 3:0 1:2 4:2 2:2 2:2 2:1 0:0 1:1 1:0 4:0 3:0 3:0 2:1 1:0 4:0 4:0
    AFC Sunderland 2:2 2:0 3:1 3:0 3:3 0:3 2:0 2:1 1:2 2:0 2:1 3:2 0:1 1:3 2:0 2:0 1:0 2:0 7:2
    The Wednesday 4:2 2:2 4:2 0:1 1:2 1:1 1:0 3:1 3:2 1:0 3:0 1:1 1:0 3:1 1:1 1:0 2:0 3:3 5:1
    Wolverhampton Wanderers 0:2 4:1 0:0 2:1 2:0 2:2 7:0 2:5 0:2 2:3 0:0 0:2 2:1 6:1 2:3 1:1 1:2 5:2 0:0

    Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Spieler Verein Tore Sp
    1 EnglandEngland Albert Shepherd Bolton Wanderers 25 31
    = SchottlandSchottland Wattie White Bolton Wanderers = 38
    3 EnglandEngland Joe Hewitt FC Liverpool 23 37
    4 EnglandEngland Bullet Jones FC Birmingham 22 35
    5 EnglandEngland Irvine Thornley Manchester City 21 36
    6 EnglandEngland Jimmy Stewart The Wednesday 20 37
    7 Wales 1807Wales Arthur Morris Nottingham Forest 19 32
    = EnglandEngland Harry Hampton Aston Villa = 32
    = EnglandEngland Alf Common FC Middlesbrough = 36

    Die Meistermannschaft des FC Liverpool[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    In der folgenden Aufstellung wurden alle Spieler aufgelistet, die während der Saison 1905/06 für den FC Liverpool in einem Ligaspiel zum Einsatz kamen. Es muss beachtet werden, dass im englischen Fußball zumeist eine Mindestanzahl von Spielen vorausgesetzt wird, um die offizielle Meistermedaille entgegennehmen zu dürfen. Da hinsichtlich der konkreten Regelung vor Einführung der Premier League Unklarheit herrscht, wurden all die Spieler mit einem Sternchen (*) versehen, die wegen ihres geringen Beitrags mutmaßlich keine Meistermedaille erhalten haben. In Klammern sind die Anzahl der Einsätze sowie die dabei erzielten Tore genannt.

    1. FC Liverpool
    FC Liverpool.svg

    James Bradley (31/0) | John Carlin (14/6) | Tom Chorlton* (6/1) | Jack Cox (28/8) | Ned Doig* (8/0) | Billy Dunlop (31/0) | George Fleming* (4/0) | James Garside* (4/0) | Arthur Goddard (38/7) | James Gorman* (1/0) | Harry Griffiths* (1/0) | Sam Hardy (30/0) | Joe Hewitt (37/23) | George Lathom* (5/0) | David Murray* (3/0) | Jack Parkinson* (9/7) | Maurice Parry (36/1) | Alex Raisbeck (36/1) | Sam Raybould (25/10) | Robbie Robinson (34/11) | Alf West (37/3).

    Spielerwechsel während der Saison[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Spieler von Verein Spiele zu Verein Spiele
    Steve Bloomer Derby County 23 FC Middlesbrough 09
    Hugh Bolton FC Everton 13 Newcastle United 01
    Billy Brawn Aston Villa 15 FC Middlesbrough 08
    Billy Fullarton AFC Sunderland 05 Nottingham Forest 20
    Sam Greenhalgh Bolton Wanderers 04 Aston Villa 12
    Harry Hadley Aston Villa 11 Nottingham Forest 07
    Jack Ratcliffe Derby County 02 FC Middlesbrough 07
    Harry Rothery Sheffield United 04 Nottingham Forest 01
    Jack Smith Wolverhampton Wanderers 26 FC Birmingham 03
    Jack Stanley Wolverhampton Wanderers 20 Bolton Wanderers 01
    Freddie Wilcox FC Birmingham 17 FC Middlesbrough 18
    Joe Donnachie Newcastle United 02 FC Everton 08
    Thomas Paton Derby County 21 Sheffield United 04

    Hugh Bolton war nur ausgeliehen an Newcastle United.

    Besondere Vorkommnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    • Benny Green schoss am 26. Dezember 1905 für den FC Birmingham gegen den FC Middlesbrough fünf Tore.

    Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    • Michael Joyce: Football League Players’ Records, 1888 to 1939. SoccerData, Beeston 2002, ISBN 1-899468-63-3.
    • Brian Pead: Liverpool. A Complete Record 1892–1988. 2nd edition. Breedon, Derby 1988, ISBN 0-907969-44-5 (Breedon Books Sport).
    • Tony Matthews: Birmingham City. A Complete Record. Breedon, Derby 1995, ISBN 1-85983-010-2.

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Kreuztabelle der englischen Football League First Division 1905/1906 (Fussballdaten.de)