Football League One 2016/17

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Football League One 2016/17
Meister Sheffield United
Aufsteiger Sheffield United
Bolton Wanderers
FC Millwall (als Play-off-Gewinner)
Absteiger Port Vale
Swindon Town
Coventry City
FC Chesterfield
Mannschaften 24
Spiele 552
Tore 1.417  (ø 2,57 pro Spiel)
Zuschauer 4.380.002  (ø 7935 pro Spiel)
Torschützenkönig EnglandEngland Billy Sharp (30 Tore)
Football League One 2015/16
Football League Championship 2016/17

Die Football League One 2016/17 war die 13. Spielzeit der englischen Football League One als dritthöchste englische Spielklasse hinter der Premier League und der Football League Championship sowie gleichzeitig die 25. Saison der zweithöchsten Spielklasse der Football League nach Einführung der Premier League im Jahr 1992. Sie startete am 6. August 2016. Der letzte Spieltag war der 7. Mai 2017. Die beiden bestplatzierten Vereine, Sheffield United und Bolton Wanderers, stiegen direkt in die Football League Championship auf, die Vereine auf den Plätzen drei bis sechs spielten im Play-off-Modus um den dritten Aufstiegsplatz. Das Play-off-Endspiel gewann der Drittplatzierte FC Millwall. Absteigen mussten Port Vale, Swindon Town, Coventry City und FC Chesterfield.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Sheffield United  46  30  10  6 092:470 +45 100
 2. Bolton Wanderers (A)  46  25  11  10 068:360 +32 86
 3. Scunthorpe United  46  24  10  12 080:540 +26 82
 4. Fleetwood Town  46  23  13  10 064:430 +21 82
 5. Bradford City  46  20  19  7 062:430 +19 79
 6. FC Millwall  46  20  13  13 066:570  +9 73
 7. Southend United  46  20  12  14 070:530 +17 72
 8. Oxford United (N)  46  20  9  17 062:520 +10 69
 9. AFC Rochdale  46  19  12  15 071:620  +9 69
10. Bristol Rovers (N)  46  18  12  16 068:700  −2 66
11. Peterborough United  46  17  11  18 062:620  ±0 62
12. Milton Keynes Dons (A)  46  16  13  17 060:580  +2 61
13. Charlton Athletic (A)  46  14  18  14 060:530  +7 60
14. FC Walsall  46  14  16  16 051:580  −7 58
15. AFC Wimbledon (N)  46  13  18  15 052:550  −3 57
16. Northampton Town (N)  46  14  11  21 060:730 −13 53
17. Oldham Athletic  46  12  17  17 031:440 −13 53
18. Shrewsbury Town  46  13  12  21 046:630 −17 51
19. FC Bury  46  13  11  22 061:730 −12 50
20. FC Gillingham  46  12  14  20 059:790 −20 50
21. Port Vale  46  12  13  21 045:700 −25 49
22. Swindon Town  46  11  11  24 044:660 −22 44
23. Coventry City  46  9  12  25 037:680 −31 39
24. FC Chesterfield  46  9  10  27 043:780 −35 37
  • Aufsteiger in Football League Championship 2017/18
  • Teilnahme an den Play-off-Spielen zum Aufstieg
  • Absteiger in die Football League Two 2017/18
  • (A) Absteiger aus der Football League Championship 2015/16
    (N) Neuaufsteiger aus der Football League Two 2015/16

    Play-off-Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

      Halbfinale Finale im Wembley-Stadion
                         
    6  FC Millwall 0 3 3    
    3  Scunthorpe United 0 2 2  
    6  FC Millwall 1
      5  Bradford City 0
    5  Bradford City 1 0 1
    4  Fleetwood Town 0 0 0  

    Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Spieler Verein Tore
    1 EnglandEngland Billy Sharp Sheffield United 30
    2 EnglandEngland James Vaughan FC Bury 24
    3 EnglandEngland Josh Morris Scunthorpe United 19
    4 EnglandEngland Lee Gregory FC Millwall 17
    5 IrlandIrland Simon Cox Southend United 16
    EnglandEngland Matty Taylor Bristol Rovers
    7 EnglandEngland Ian Henderson AFC Rochdale 15
    TurkeiTürkei Erhun Oztumer FC Walsall
    9 EnglandEngland David Ball Fleetwood Town 14
    EnglandEngland Alex Jones Bradford City

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]