For Love of Ivy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

For Love of Ivy ist ein Song, der von Quincy Jones (Musik) und Bob Russell (Text) geschrieben und 1968 veröffentlicht wurde.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quincy Jones und Bob Russell schrieben den Song für den Blaxploitation-Film Liebling (For Love of Ivy (1968), Regie: Daniel Mann), in dem Sidney Poitier, Abbey Lincoln und Beau Bridges Hauptrollen hatten. Es war einer der ersten Mainstream-Hollywood-Filme, der eine romantische Beziehung zwischen einem afroamerikanischen Paar abbildete.[1] Das Lied, das in dem Film von Shirley Horn vorgestellt wurde,[2] erhielt 1969 eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Song.[3]

Das Soundtrack-Album erschien 1968 bei ABC-Paramount (ABCS-OC-7).[4] For Love of Ivy wurde Ende der 1960er-Jahre von zahlreichen Musikern und Bands aufgenommen, u. a. von Rita Moss, Phil Bodners Brass Ring, Woody Herman and His Orchestra, dem Orchester von Hugo Montenegro und The Tymes.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. For Love of Ivy bei Rotten Tomatoes
  2. Informationen zum Soundtrack des Films bei IMDb
  3. Oscarverleihung 1969 in der Internet Movie Database (englisch)
  4. Billboard 10. Aug. 1968.
  5. Tom Lord The Jazz Discography (online, abgerufen 9. Januar 2014)