Ford Ten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ford
1938 Ford 7W Ten Junior De Luxe Saloon HZY903.jpg
Ten
Produktionszeitraum: 1937–1938
Klasse: Kompaktklasse
Karosserieversionen: Tourenwagen, Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,2 Liter (22 kW)
Länge: 3960 mm
Breite: 1448 mm
Höhe:
Radstand: 2080 mm
Leergewicht: 810 kg
Vorgängermodell: Modell C Junior
Nachfolgemodell: Prefect

Der Ford Ten (oder auch Ford 7W) war ein Wagen der unteren Mittelklasse, den Ford England von 1937 bis 1938 herstellte.

Er war Nachfolger des Modell C Ten und hatte den gleichen seitengesteuerten Reihenvierzylindermotor mit 1172 cm³ Hubraum und einer Leistung von 22 kW wie sein Vorgänger. Vorder- und Hinterachse waren an Querblattfedern aufgehängt. Die mechanischen Bremsen an allen vier Rädern kamen von Girling.

Nachfolger ab 1939 war der Ford Prefect. In zwei Jahren wurden 41.665 Ford Ten gebaut.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ford Ten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien