Forest Laboratories

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Forest Laboratories LLC
Logo
Rechtsform Limited Liability Company
ISIN US3458381064
Gründung 1954
Sitz New York City, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Brenton L. Saunders, CEO
Mitarbeiter 6.200[1]
Umsatz 3,503 Mrd. USD[1]
Branche Pharmazie
Website www.frx.com
Stand: 31. März 2014 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2014

Die Forest Laboratories LLC ist ein Pharmazieunternehmen aus den Vereinigten Staaten mit Sitz in New York City. Das Unternehmen wurde 1954 von Hans Lowey gegründet.[2]

Forest Laboratories ist unter anderem dafür bekannt, europäische Pharmazeutika in den Vereinigten Staaten zu verkaufen. Eines der meistverkauften Produkte ist das Antidepressivum Citalopram (Celexa®), dessen Verkauf zeitweise 70 % des Umsatzes ausmachte.[3]

2014 wurde Forest Laboratories, Inc. für 25 Mrd. US-Dollar von Actavis übernommen[4] und anschließend in Forest Laboratories LLC umfirmiert.

Das Unternehmen ist nicht zu verwechseln mit dem staatlichen Amt „Forest Products Laboratory“ in den Vereinigten Staaten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Form 10-K Report 2014, abgerufen am 1. April 2018
  2. frx.com: Corporate Brochure (Memento vom 8. Juni 2012 im Internet Archive) (engl) (abgerufen am 18. Mai 2011)
  3. fundinguniverse: Forest Laboratories, Inc. History
  4. Roland Lindner: Actavis übernimmt Forest Labs: Großfusion in der Pharmabranche. FAZ, 18. Februar 2014, abgerufen am 4. Juni 2015.