Forest Laboratories

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Forest Laboratories, Inc.
Logo
Rechtsform Incorporated
ISIN US3458381064
Gründung 1954
Sitz New York City, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Howard Solomon, Chief Executive Officer
Umsatz 3,922 Mrd. USD (2009)[1]
Branche Pharmazie
Website www.frx.com

Die Forest Laboratories, Inc. ist ein Pharmazieunternehmen aus den Vereinigten Staaten mit Sitz in New York City. Das Unternehmen wurde 1954 von Hans Lowey gegründet.[2]

Forest Laboratories ist unter anderem dafür bekannt, europäische Pharmazeutika in den Vereinigten Staaten zu verkaufen. Eines der meistverkauften Produke ist das Antidepressivum Citalopram (Celexa®), dessen Verkauf zeitweise 70 % des Umsatzes ausmachte.[3]

2014 wurde Forest Laboratories für 25 Mrd. US-Dollar von Actavis übernommen.[4]

Das Unternehmen ist nicht zu verwechseln mit dem staatlichen Amt „Forest Products Laboratory“ in den Vereinigten Staaten.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Geschäftsbericht 2009
  2. frx.com: Corporate Brochure (Memento vom 8. Juni 2012 im Internet Archive) (engl) (abgerufen am 18. Mai 2011)
  3. fundinguniverse: Forest Laboratories, Inc. History
  4. Roland Lindner: Actavis übernimmt Forest Labs: Großfusion in der Pharmabranche. FAZ, 18. Februar 2014, abgerufen am 4. Juni 2015.