Formula TT 1982

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Formula-TT-Saison 1982 war die sechste in der Geschichte der Formula TT und wurde von der Fédération Internationale de Motocyclisme als offizielle Weltmeisterschaft ausgeschrieben.

Sowohl in der TT-F1-Klasse als auch in der TT-F2-Klasse wurden drei Rennen ausgetragen.

Punkteverteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Punktewertung
Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Punkte 15 12 10 8 6 5 4 3 2 1

In die Wertung kamen alle erzielten Resultate.

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Formula TT wurde 1982 erstmals nur noch in zwei Klassen ausgeschrieben.
    • In der TT-F1-Klasse waren Viertakter von 600 bis 1000 cm³ Hubraum und Zweitakter mit Hubräumen von 350 bis 500 cm³ erlaubt.
    • In der TT-F2-Klasse waren Viertakter von 400 bis 600 cm³ Hubraum und Zweitakter mit Hubräumen von 250 bis 350 cm³ erlaubt.

TT-F1-Klasse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Rennen Strecke Platz 1 Platz 2 Platz 3
1 Juni Isle of ManIsle of Man 64. Isle of Man TT Mountain Course Ron Haslam Joey Dunlop Dave Hiscock
2 04.07. PortugalPortugal Portugal Vila Real Wayne Gardner Joey Dunlop Geoff Johnson
3 21.08. NordirlandNordirland 53. Ulster Grand Prix Dundrod Ron Haslam Joey Dunlop Wayne Gardner

Fahrerwertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1 NordirlandNordirland Joey Dunlop Honda 36
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ron Haslam Honda 30
3 NeuseelandNeuseeland Dave Hiscock Suzuki 26
4 AustralienAustralien Wayne Gardner Honda 25
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Geoff Johnson Kawasaki 24
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Bernard Murray Kawasaki 12
7 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Danny Shimmin Suzuki 8
8 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Asa Moyce Kawasaki 7
9 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Tony Rutter Ducati 6
10 FrankreichFrankreich Dominique Auguin Honda 5
NordirlandNordirland Sam McClements Suzuki 5
12 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Alan Jackson jr. Suzuki 4
13 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jim Wells Kawasaki 3
14 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Bill Smith Honda 2
PortugalPortugal Miguel Sousa Honda 2
16 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Frank Rutter Honda 1
FrankreichFrankreich Patrick Vella Honda 1
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mark Salle Kawasaki 1

TT-F2-Klasse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Rennen Strecke Platz 1 Platz 2 Platz 3
1 Juni Isle of ManIsle of Man 64. Isle of Man TT Mountain Course Tony Rutter Steve Moynihan Phil Odlin
2 04.07. PortugalPortugal Portugal Vila Real Tony Rutter Rainer Nagel Alex George
3 21.08. NordirlandNordirland 53. Ulster Grand Prix Dundrod Tony Rutter Donnie Robinson George Fogarty

Fahrerwertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Tony Rutter Ducati 45
2 DeutschlandDeutschland Rainer Nagel Ducati 16
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Phil Odlin Yamaha 16
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich George Fogarty Ducati 16
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Steve Moynihan Yamaha 15
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Billy Hill Honda 13
7 NordirlandNordirland Donnie Robinson Yamaha 12
8 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Alex George Ducati 10
9 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich John Caffrey Ducati 10
10 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Malcolm Wheeler Laverda 8
11 DeutschlandDeutschland Gerhard Vogt Yamaha 6
12 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dave Kirby Honda 5
IrlandIrland Ronan Sherry Yamaha 5
14 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich John Stephens Honda 4
DeutschlandDeutschland Roland Porzgen Yamaha 4
16 DeutschlandDeutschland Hans-Otto Butenuth Ducati 3
PortugalPortugal Antonio Texeira Honda 3
18 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Geoff Johnson Yamaha 2
PortugalPortugal Joao Farinha Honda 2
20 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Howard Lees Ducati 1
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Steve Sutton Yamaha 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]