Fort Wadsworth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Übersichtskarte mit den Schutzgebieten
Battery Weed im Fort Wadsworth

Fort Wadsworth ist eine ehemalige Befestigungsanlage auf Staten Island in New York City. Sie liegt an der Meerenge The Narrows und schützte die Stadt New York vor Überfällen. Die erste Befestigung erfolgte im Jahre 1663. 1776 wurde die Befestigungsanlage von den Briten eingenommen und blieb bis zum Ende des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges in der der Hand der Briten. Die Gesamtanlage untergliederte sich mehrere einzelne Befestigungsanlagen wie Fort Tompinks und Fort Richmond. 1864 erhielt die Gesamtanlage den Namen Fort Wadsworth zur Ehren von Brigadegeneral James S. Wadsworth, der während des Bürgerkrieges in der Schlacht in der Wilderness gefallen war. 1913 fand die unter Anwesenheit von Präsident William Howard Taft die Grundsteinlegung für das American Indian Memorial statt, das wegen Geldmangels und dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges nie zur Ausführung kam. 1924 wurde das Fort zu einer Infanteriekaserne umfunktioniert, von 1948 bis 1952 befand sich hier das Hauptquartier der 102. Flugabwehrbrigade der New York National Guard, diese Einheit wurde 1952 durch die 52. Flugabwehrbrigade ersetzt. Aufgabe dieser Einheiten war die Koordinierung der Nike Hercules-Batterien die für die Luftabwehr des Großraumes New York vorgesehen waren[1].

Aktivitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben den regelmäßigen Führungen, die von der Nationalparkverwaltung angeboten werden, finden auch jährliche Veranstaltungen in Ford Wadsworth statt. Zum einen ist das Fort der Startpunkt des alljährlichen New York City Marathons, an dem jedes Jahr über 50.000 Läufer teilnehmen, zum anderen befindet sich hier das Ziel der Five Boro Bike Tour. Nach einer Strecke von 40 km die durch alle fünf Borough von New York wird am Ziel im Fort immer eine große Party gefeiert.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fort Wadsworth – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.nyharborparks.org/visit/fowa.html
  2. http://www.bike.nyc/events/td-five-boro-bike-tour


Koordinaten: 40° 36′ 5″ N, 74° 3′ 30″ W