Forte Centrale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Es fehlt eine Baugeschichte sowie die Beschreibung der Anlage.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Forte Centrale

Das Forte Centrale (frz. Fort Central) ist eine der Festungen am Colle di Tenda (Tenda-Pass) von Cuneo im Piemont und Ventimiglia am Mittelmeer. Sie wurde 1880 erbaut, als das Gebiet zu Italien gehörte. Mit 1908 m s.l.m. Höhe liegt die Festung nur etwas höher als der höchste Punkt der Passstraße mit 1871 m s.l.m. 1947 wurde die Gemeinde Tenda, und somit auch die Festung, an Frankreich abgetreten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Forte Centrale – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 44° 9′ 0″ N, 7° 34′ 0″ O