Forte Centrale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Forte Centrale

Das Forte Centrale (frz. Fort Central) ist eine der Festungen am Colle di Tenda (Tenda-Pass) von Cuneo im Piemont und Ventimiglia am Mittelmeer. Sie wurde 1880 erbaut, als das Gebiet zu Italien gehörte. Mit 1908 m s.l.m. Höhe liegt die Festung nur etwas höher als der höchste Punkt der Passstraße mit 1871 m s.l.m. 1947 wurde die Gemeinde Tenda, und somit auch die Festung, an Frankreich abgetreten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Forte Centrale – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 44° 9′ 0″ N, 7° 34′ 0″ O