Fortymile River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fortymile River
Blick vom Taylor Highway auf den Fortymile River

Blick vom Taylor Highway auf den Fortymile River

Daten
Gewässerkennzahl US1402291
Lage Alaska (USA), Yukon (Kanada)
Flusssystem Yukon River
Abfluss über Yukon River → Beringmeer
Zusammenfluss von North Fork und South Fork Fortymile River nordwestlich von Chicken
64° 14′ 34″ N, 141° 45′ 15″ W
Quellhöhe 431 m[1]
Mündung bei Forty Mile in den YukonKoordinaten: 64° 25′ 33″ N, 140° 31′ 41″ W
64° 25′ 33″ N, 140° 31′ 41″ W
Mündungshöhe 337 m[2]
Höhenunterschied 94 m
Länge ca. 100 km[2]
Einzugsgebiet 16.600 km²[3]
Abfluss am Pegel in Mündungsnähe[3]
AEo: 16.600 km²
MQ 1982/1996
Mq 1982/1996
75 m³/s
4,5 l/(s km²)
Gemeinden Clinton Creek (Wüstung)
National Wild and Scenic River
North Fork Fortymile River
Gewässerkennzahl US1407167
Lage Alaska (USA)
Zusammenfluss von Independence Creek und Slate Creek
64° 38′ 12″ N, 142° 24′ 1″ W
Quellhöhe 662 m[4]
Vereinigung mit South Fork Fortymile River zum Fortymile River
64° 14′ 34″ N, 141° 45′ 15″ W
Mündungshöhe 431 m[1]
Höhenunterschied 231 m

South Fork Fortymile River
Gewässerkennzahl US1409922
Lage Alaska (USA)
Zusammenfluss von Mosquito Fork und Dennison Fork
64° 3′ 18″ N, 141° 54′ 28″ W
Quellhöhe 488 m[5]
Vereinigung mit North Fork Fortymile River zum Fortymile River
64° 14′ 34″ N, 141° 45′ 15″ W
Mündungshöhe 431 m[6]
Höhenunterschied 57 m

Der Fortymile River (englisch für „Vierzigmeilen-Fluss“) ist ein linker Nebenfluss des Yukon River in Alaska und im kanadischen Territorium Yukon.

Er entsteht durch den Zusammenfluss von North Fork Fortymile River und South Fork Fortymile River 50 km südöstlich von Eagle in Alaska. Von dort fließt der Fortymile River etwa 80 km in östlicher Richtung und mündet 40 Meilen flussabwärts von Fort Reliance bei der ehemaligen Goldgräbersiedlung Forty Mile im Yukon-Territorium in den Yukon River.[2]

Die zahlreichen Verzweigungen des Flusses im Quellgebiet vereinigen sich in der Region westlich des Taylor Highways. Der letzte größere Zufluss trifft nördlich der Kreuzung mit dem Top of the World Highway auf den Fortymile River.

1980 wurden 630 km Flusslänge im Einzugsgebiet des Fortymile River in Alaska durch den Alaska National Interest Lands Conservation Act als National Wild and Scenic River unter der Verwaltung des Bureau of Land Management ausgewiesen.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b North Fork Fortymile River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. a b c Fortymile River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  3. a b Fortymile River am Pegel in Mündungsnähe – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  4. Independence Creek im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  5. Mosquito Fork im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  6. South Fork Fortymile River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  7. National Wild & Scenic Rivers - Fortymile River