Fosshaugane Campus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fosshaugane Campus
vorher: Fosshaugane Stadion
Der Fosshaugane Campus im März 2009
Der Fosshaugane Campus im März 2009
Daten
Ort NorwegenNorwegen Sogndalsfjøra, Norwegen
Koordinaten 61° 13′ 55,1″ N, 7° 5′ 6,9″ O61.2319833333337.0852388888889Koordinaten: 61° 13′ 55,1″ N, 7° 5′ 6,9″ O
Eigentümer Sogndal Fotball
Baubeginn Dezember 2004
Eröffnung 7. Juli 2006
Erstes Spiel 7. Juli 2006
Sogndal Fotball - Bryne FK 2:0
Abriss 2004
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 5.042
Spielfläche 105 × 68
Verein(e)

Sogndal Fotball

Veranstaltungen
  • Spiele des Sogndal Fotball

Der Fosshaugane Campus ist ein Fußballstadion in der norwegischen Stadt Sogndalsfjøra, Kommune Sogndal in der Fylke Sogn og Fjordane. Es ist die Heimat des Fußballvereins Sogndal Fotball. Das Stadion liegt in Nachbarschaft zu der Hochschule Høgskulen i Sogn og Fjordane und der weiterführenden Schulen. Bis Mitte 2006 entstand auf dem Grund des alten Stadions, mit 4.500 Plätzen und 1926 errichtet, der Neubau.[1][2] Der Stadion besitzt u.a. einen VIP-Bereich und eine Familientribüne [3][4]

Derzeit besitzt die Spielstätte drei neue Tribünen mit Sitzplätzen; die Haupttribüne sowie zwei Hintertortribünen. Die ungenutzte Gegengerade Bjørkesida ist ein schmaler, unüberdachter Stehplatzrang aus Holz. Dieser baufällige Rang sollte durch einen modernen Neubau ersetzt werden. Die Pläne für die neue Tribüne musste der Verein wegen finanzieller Probleme auf Eis legen. Im Dezember 2010 entschied die Fylke Sogn og Fjordane nach Verhandlungen den Bau der Tribüne zu übernehmen. Man geht von Kosten in Höhe von ca. 13,75 Millionen NOK aus. Der Verein wird danach die Tribüne mieten. Die Fertigstellung ist für den Sommer 2011 angestrebt.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. worldstadia.com: Informationen zum Stadion (englisch)
  2. nrk.no: Daten zum Stadion (norwegisch)
  3. sogndalfotball.no: Der VIP-Bereich (norwegisch)
  4. sogndalfotball.no: Die Familientribüne (norwegisch)
  5. sfj.no: Sogn og Fjordane baut neue Tribüne Artikel vom 15. Dezember 2010 (norwegisch)