Fotbollsallsvenskan 1949/50

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fotbollsallsvenskan 1949/50
Meister Malmö FF
Absteiger IFK Göteborg, IS Halmia
Mannschaften 12
Spiele 132
Fotbollsallsvenskan 1948/49

Die Fotbollsallsvenskan 1949/50 war die 26. Spielzeit in der höchsten schwedischen Fußballliga Fotbollsallsvenskan.

Vorjahresmeister Malmö FF konnte den Titel verteidigen. Dabei blieb die Mannschaft die komplette Saison ohne Niederlage und spielte nur zweimal Remis. IFK Göteborg und IS Halmia mussten in die Zweitklassigkeit absteigen.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein R S U N Tore Quotient Punkte
1. Malmö FF (M) 22 20 2 0 82:21 +61 42:2
2. Jönköpings Södra IF 22 12 3 7 50:37 +13 25:17
3. Helsingborgs IF 22 10 6 6 45:38 +7 26:18
4. AIK Solna (P) 22 10 6 6 34:31 +3 26:18
5. GAIS 22 7 7 8 34:42 −8 21:23
6. IFK Norrköping 22 9 2 11 36:45 −9 20:24
7. IF Elfsborg 22 6 7 9 34:45 −11 19:25
8. Djurgårdens IF (N) 22 8 2 12 34:39 −5 18:26
9. Kalmar FF (N) 22 5 8 9 25:33 −8 18:26
10. Degerfors IF 22 6 6 10 26:35 −9 18:26
11. IFK Göteborg 22 5 5 12 33:49 −16 15:29
12. IS Halmia 22 6 2 14 28:48 −18 14:30

Entscheidungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwedischer Meister: Malmö FF
Abstieg in die Division 2: IFK Göteborg, IS Halmia
Aufsteiger aus der Division 2: Råå IF, Örebro SK

Torschützenkönig[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ingvar Rydell von Meister Malmö FF gelangen während der Spielzeit 22 Tore und er konnte sich damit zum Torschützenkönig krönen.