Fotbollsallsvenskan 1956/57

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fotbollsallsvenskan 1956/57
Meister IFK Norrköping
Europapokal der
Landesmeister
IFK Norrköping
Absteiger Västerås SK, Hammarby IF
Mannschaften 12
Spiele 132
Tore 453  (ø 3,43 pro Spiel)
Torschützenkönig Harry Bild (IFK Norrköping)
Fotbollsallsvenskan 1955/56

Die Fotbollsallsvenskan 1956/57 war die 33. Spielzeit der höchsten schwedischen Fußballliga. Die Saison begann am 29. Juli 1956 und endete am 5. Juni 1957.

Vorjahresmeister IFK Norrköping konnte den Titel verteidigen und holte zum achten Mal in der Vereinsgeschichte den Von-Rosens-Pokal. Die Liga wurde deutlich dominiert und Vizemeister Malmö FF wies am Ende der Spielzeit sieben Punkte Rückstand auf. Västerås SK und Hammarby IF mussten in die Zweitklassigkeit absteigen.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. IFK Norrköping (M)  22  17  1  4 064:250 +39 35:90
 2. Malmö FF  22  11  6  5 050:300 +20 28:16
 3. Helsingborgs IF  22  9  9  4 037:260 +11 27:17
 4. GAIS Göteborg (N)  22  10  4  8 046:420  +4 24:20
 5. Djurgårdens IF  22  9  6  7 035:330  +2 24:20
 6. AIK Solna  22  9  5  8 039:300  +9 23:21
 7. Sandvikens IF  22  9  5  8 034:470 −13 23:21
 8. Halmstads BK  22  6  9  7 035:380  −3 21:23
 9. IFK Göteborg  22  8  3  11 039:410  −2 19:25
10. IFK Malmö (N)  22  3  9  10 025:410 −16 15:29
11. Västerås SK  22  5  3  14 025:570 −32 13:31
12. Hammarby IF  22  2  8  12 024:430 −19 12:32

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Schwedischer Meister und Teilnahme am Europapokal der Landesmeister 1957/58
  • Abstieg in die Division 2
  • (M) Amtierender Meister
    (N) Neuaufsteiger

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1956/57[1] IFK Norrköping Malmö FF Helsingborgs IF GAIS Göteborg Djurgårdens IF AIK Solna Sandvikens IF Halmstads BK IFK Göteborg IFK Malmö Västerås SK Hammarby IF
    1. IFK Norrköping 5:2 4:2 0:2 3:1 2:0 4:0 2:2 1:3 5:1 6:2 3:0
    2. Malmö FF 1:2 1:2 8:2 1:1 4:4 3:1 1:0 2:0 0:0 8:1 3:1
    3. Helsingborgs IF 2:1 0:0 1:3 2:2 5:2 0:0 1:1 3:1 1:1 3:0 0:0
    4. GAIS Göteborg 1:0 0:1 1:4 0:1 2:1 1:1 4:4 1:2 2:1 2:1 1:1
    5. Djurgårdens IF 3:4 2:1 1:1 0:5 2:1 1:2 2:2 4:1 1:0 1:0 2:0
    6. AIK Solna 0:1 1:1 1:2 4:0 2:1 2:0 2:2 2:0 5:1 1:2 2:1
    7. Sandvikens IF 1:5 1:3 2:1 1:9 4:3 2:1 2:2 1:1 3:1 0:1 1:0
    8. Halmstads BK 0:4 0:2 1:0 1:2 0:0 1:1 2:4 4:2 4:2 1:2 3:1
    9. IFK Göteborg 1:2 5:3 0:2 2:4 0:1 0:1 3:2 1:1 2:0 3:1 0:0
    10. IFK Malmö 0:3 0:0 2:2 4:2 1:1 0:2 1:1 0:1 2:1 3:0 2:2
    11. Västerås SK 1:5 1:2 1:2 0:0 1:0 1:4 2:3 1:3 1:5 2:2 1:1
    12. Hammarby IF 0:2 1:3 1:1 4:2 2:5 0:0 1:2 2:0 3:6 1:1 2:3

    Torschützenkönig[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Meister IFK Norrköping stellte auch den Torschützenkönig. Harry Bild gelangen während der Spielzeit 19 Tore.

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Saison 1956/57. In: wildstat.com. Abgerufen am 10. Januar 2019.