Four Chords & Several Years Ago – The Concert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
OriginaltitelFour Chords & Several Years Ago – The Concert
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1994
Länge65 Minuten
Stab
MusikHuey Lewis & the News
Besetzung

Four Chords & Several Years Ago – The Concert ist der am 5. Dezember (USA: 1. November) 1994 erschienene Konzertmitschnitt der US-amerikanischen Band Huey Lewis & the News.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Huey Lewis & The News hatten im Mai 1994 ein Coveralbum mit dem Titel Four Chords & Several Years Ago veröffentlicht, das ausschließlich klassische Rhythm-and-Blues-Titel enthielt.[1] Der in Chicago ansässige Radiosender WTTW produzierte im Anschluss an die Veröffentlichung ein Konzertvideo mit der Gruppe, bei dem die Band neben einigen ihrer Hits wie The Power of Love oder The Heart of Rock & Roll vor allem Titel aus der Hochzeit des Rhythm and Blues spielte.

Dabei verwendete sie nicht nur Titel, die sie zuvor für das Album aufgenommen hatte, sondern erweiterte das Set um einige andere Lieder wie beispielsweise Personality oder I Thank You. Als Gastmusiker traten dabei Lloyd Price und Sam Moore mit der Gruppe auf.

Zusätzlich zu den Konzertelementen enthielt die Verkaufsfassung des Videos kurze Interviewsegmente mit Sänger und Bandleader Huey Lewis, in denen er sich zu den Hintergründen und zur Geschichte des Rhythm and Blues äußerte. Außerdem befand sich das Musikvideo zum Titel But It’s Alright auf der Kassette.

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Four Chords & Several Years Ago – The Concert
Nr. TitelGastmusiker Länge
1. The Heart of Rock & Roll     
2. Stagger Lee     
3. Blue Monday     
4. (She’s) Some Kind of Wonderful     
5. I Thank You  Sam Moore  
6. Little Bitty Pretty One     
7. Good Morning Little School Girl     
8. Shake, Rattle and Roll     
9. Searching for My Love     
10. Personality  Lloyd Price  
11. Just Because  Lloyd Price  
12. The Power of Love     
13. I Want a New Drug     
14. Function at the Junction     
15. But It’s Alright     
16. Better to Have and Not Need  Sam Moore, Lloyd Price  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Liner Notes zu Four Chords & Several Years Ago, Booklet der CD