Fozil Musayev

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fozil Musayev
Fozil Musaev.jpg
Personalia
Geburtstag 2. Januar 1989
Geburtsort Provinz TaschkentSowjetunion
Größe 187 cm
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2008 Nasaf Karschi 29 (0)
2009–2011 FK Mashʼal Muborak 44 (5)
2011–2012 Nasaf Karschi 30 (3)
2013 Bunyodkor Taschkent 12 (1)
2013–2014 Muaither SC 15 (1)
2014 Lokomotiv Taschkent 22 (2)
2015–2016 Sepahan FC 40 (2)
2016 Nasaf Karschi 15 (2)
2017– Júbilo Iwata 37 (5)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2009– Usbekistan 23 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 15. Januar 2019

2 Stand: 15. Januar 2019

Fozil Musayev (* 2. Januar 1989 in Provinz Taschkent) ist ein usbekischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musayev begann seine Karriere bei Nasaf Karschi. Danach spielte er bei FK Mashʼal Muborak, Bunyodkor Taschkent, Muaither SC, Lokomotiv Taschkent und Sepahan FC. 2017 folgte dann der Wechsel zu Júbilo Iwata.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2009 debütierte Musayev für die usbekische Fußballnationalmannschaft. Er wurde in den Kader der Asienmeisterschaft 2019 berufen.

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]