Frýdštejn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Frýdštejn
Wappen von Frýdštejn
Frýdštejn (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Liberecký kraj
Bezirk: Jablonec nad Nisou
Fläche: 1447 ha
Geographische Lage: 50° 39′ N, 15° 10′ OKoordinaten: 50° 39′ 14″ N, 15° 9′ 40″ O
Höhe: 474 m n.m.
Einwohner: 855 (1. Jan. 2017)[1]
Postleitzahl: 468 31 – 468 32
Kfz-Kennzeichen: L
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 11
Verwaltung
Bürgermeister: Pavel Müller (Stand: 2007)
Adresse: Frýdštejn 80
463 42 Hodkovice nad Mohelkou
Gemeindenummer: 563579
Website: cass.gc-system.cz/obec-frydstejn.cz

Frýdštejn (deutsch Friedstein) ist eine Gemeinde im okres Jablonec nad Nisou (Tschechien).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste schriftliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1385.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Frýdštejn besteht aus den Ortsteilen Anděl Strážce (Schutzengel), Bezděčín (Bösching), Borek, Frýdštejn (Friedstein), Horky (Horek), Kaškovice (Kaschkowitz), Ondříkovice (Ondschikowitz), Roudný (Raudnei), Sestroňovice (Sestronowitz), Slapy (Slap) und Voděrady (Wodierad).[2] Grundsiedlungseinheiten sind Barborka, Bezděčín, Frýdštejn, Kaškovice, Ondříkovice, Roudný, Sestroňovice und Voděrady.[3]

Das Gemeindegebiet gliedert sich in die Katastralbezirke Bezděčín u Jablonce nad Nisou, Frýdštejn und Ondříkovice.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Frýdštejn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2017 (PDF; 371 KiB)
  2. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/563579/Obec-Frydstejn
  3. http://www.uir.cz/zsj-obec/563579/Obec-Frydstejn
  4. http://www.uir.cz/katastralni-uzemi-obec/563579/Obec-Frydstejn