Francesco Magnanelli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Francesco Magnanelli
Spielerinformationen
Geburtstag 12. November 1984
Geburtsort UmbertideItalien
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
AS Gubbio 1910
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1999–2002 AS Gubbio 1910 15 (0)
2002–2003 Chievo Verona 0 (0)
2003–2004 AC Florenz 0 (0)
2004–2005 AC Sangiovannese 1927 7 (0)
2005– US Sassuolo Calcio 365 (8)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 10. Oktober 2017

Francesco Magnanelli (* 12. November 1984 in Umbertide, Italien) ist ein italienischer Fußballspieler, der momentan bei US Sassuolo Calcio unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Magnanelli begann seine Karriere in der Jugend des AS Gubbio 1910. Im Jahre 1999 wurde er in den Profikader übernommen, wo er bis 2002 für Gubbio 15 Spiele bestritt. Danach folgten drei kurze Stationen: Zunächst schloss er sich dem Chievo Verona an, ein Jahr später dem AC Florenz. Bei beiden Stationen blieb er jedoch ohne Einsatz. Um wieder Spielpraxis zu bekommen wechselte Magnanelli 2004 zum deutlich schwächeren AC Sangiovannese 1927. Diesen verließ er ebenfalls nach einem Jahr und lediglich sieben Ligaeinsätzen und wechselte zur US Sassuolo Calcio, bei der er seither spielt. Nach den Aufstiegen in die Dritte sowie Zweite Liga 2006 und 2008 schaffte er mit Sassuolo in der Zweitligasaison 2012/13 den Aufstieg in die Serie A, die er als Kapitän zum Klassenerhalt führen soll.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]