Francis Renaud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Francis Renaud (2010)

Francis Renaud (* 27. September 1967 in Thionville, Moselle, Frankreich) ist ein französischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2000 erschien mit David Saracino, Gaëla Le Devehat und Maia Morgenstern in den Hauptrollen sein erster von ihm inszenierter und geschriebener Film. Das Drama wurde in Deutschland unter dem Titel Raveparty ausgestrahlt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2000: Raveparty (Marie, Nonna, la vierge et moi)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Francis Renaud – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien