Francisco Antonio Pacheco Fernández

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Francisco Antonio Pacheco Fernández (* 1940 in Alajuela) ist ein ehemaliger costa-ricanischer Politiker und Diplomat.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er wurde an der Universität Straßburg zum Doktor der Philosophie und der Politikwissenschaft promoviert. Von 1982 bis 1985 war er Botschafter in Rom sowie in Belgrad und als erster costa-ricanischer Botschafter bei Enver Hoxha in Tirana akkreditiert. Von 1986 bis 1990 war er in der Regierung Óscar Arias Sánchez Bildungsminister. Von Juli 2003 bis 2010 war er Vorsitzender der Partido Liberación Nacional.[1] Von 2006 bis 2010 war er Abgeordneter und Vorsitzender der Legislativversammlung von Costa Rica. Als Óscar Arias Sánchez im August 2009 an der Pandemie H1N1 2009/10 erkrankte, war er entsprechend der Verfassung geschäftsführender Staatspräsident.[2]

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Introducción a la Teoría del Estado, 2007[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Partido Liberación Nacional, Ex Dirigentes
  2. Legislativversammlung von Costa Rica, Expresidentes de la Asamblea Legislativa: Francisco Antonio Pacheco Fernández (Memento des Originals vom 9. August 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.asamblea.go.cr
  3. Francisco Antonio Pacheco Fernández, Introducción a la Teoría Del Estado
VorgängerAmtNachfolger
Rodolfo González Agüerocosta-ricanischer Botschafter nächst der italienischen Regierung in Rom
1982 bis 1985
Humberto Arturo Nigro Borbón
Agost 2002 bis Juli 2003: Marielos Sancho BarqueroVorsitzender der Partido Liberación Nacional
Juli 2003 bis 2010
Bernal Jiménez Monge
Gerardo González EsquivelPresidente de la Asamblea Legislativa de Costa Rica
2006 bis 2010
Luis Gerardo Villanueva Monge
Óscar Arias Sánchezgeschäftsführender Präsidenten von Costa Rica
12. August 2009 bis 8. Mai 2010
Laura Chinchilla