Francisco Fernández (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Francisco Fernández
Personalia
Name Francisco Javier Fernández Torrejón
Geburtstag 19. August 1975
Geburtsort SantiagoChile
Größe 169 cm
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1995–1997 CSD Colo-Colo 43 (1)
1998 Deportes Temuco 20 (3)
1999 CD Santiago Morning 38 (0)
2000–2001 CD Universidad Católica 33 (0)
2002 Deportes Temuco 9 (0)
2003 Mito HollyHock 20 (0)
2005 Deportes La Serena 16 (0)
2006 CD Santiago Morning 17 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2000 Chile 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Francisco Javier Fernández Torrejón (* 19. August 1975 in Santiago) ist ein ehemaliger chilenischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernández begann seine Karriere bei CSD Colo-Colo, wo er von 1995 bis 1997 spielte. Er trug 1996 und 1997 zum Gewinn der Primera División bei. Danach spielte er bei Deportes Temuco, CD Santiago Morning, CD Universidad Católica, Mito HollyHock und Deportes La Serena. 2006 beendete er seine Spielerkarriere.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2000 debütierte Fernández für die chilenische Fußballnationalmannschaft. Er hat insgesamt zwei Länderspiele für Chile bestritten.

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]