Frank Lamm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank Lamm (* 9. November 1979 in Bad Arolsen)[1] ist ein deutscher Kameramann.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frank Lamm wurde in Arolsen geboren und wuchs in Korbach auf, wo er 1999 sein Abitur an der Alten Landesschule Korbach ablegte.[1] Anschließend arbeitete er als Fotoassistent, bevor er Mediendesign an der Fachhochschule Mainz und anschließend ab 2002 Bildgestaltung an der Filmakademie Baden-Württemberg studierte. 2008 schloss er mit seiner Kameraarbeit mit dem von Christian Schwochow inszenierten Drama Novemberkind sein Studium ab.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Kameramann aus Korbach: Frank Lamm mit zwei Filmen in die Kinos, hna.de