Frank S. Betz & Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frank S. Betz & Company
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1895
Auflösung nach 1935
Sitz Chicago, Illinois, USA
Leitung Frank S. Betz
Branche medizinische Geräte, Automobile

Frank S. Betz & Company war ein US-amerikanisches Unternehmen.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frank S. Betz (1861–1940) gründete 1895 das Unternehmen in Chicago in Illinois. Er stellte medizinische Geräte her. 1901 begann die Entwicklung und 1902 die Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Betz. Abnehmer waren Ärzte. Im gleichen Jahr endete die Fahrzeugproduktion. Insgesamt entstanden nur wenige Fahrzeuge. Von 1935 ist noch eine Anzeige des Unternehmens überliefert. Betz starb 1940. Es ist nicht bekannt, wann das Unternehmen aufgelöst wurde.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der erste Prototyp war im Februar 1902 fertig zum Testen. Er hatte einen Einzylindermotor.

Darauf folgte ein Modell mit Zweizylindermotor.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 123 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 123 (englisch).