Franken-Tatort

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Darsteller des Franken-Tatorts:
Egersdörfer als Michael Schatz
Wasserscheid als Wanda Goldwasser
Hinrichs als Felix Voss
Manzel als Paula Ringelhahn
Schadt als Sebastian Fleischer (v. l.)

Unter der Bezeichnung Franken-Tatort entwickelte der Bayerische Rundfunk sein zweites Ermittlerteam neben Batic und Leitmayr für die ARD-Fernsehreihe Tatort. Die fiktiven Ermittler Voss, Ringelhahn, Goldwasser, Fleischer und Schatz sind in Franken tätig. Die Hauptfiguren sind die Kriminalhauptkommissare Paula Ringelhahn, dargestellt von Dagmar Manzel, und Felix Voss, gespielt von Fabian Hinrichs. Die erste Folge wurde am 12. April 2015 ausgestrahlt.

Figuren und Darsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptkommissar Felix Voss wird nach Nürnberg versetzt, wo ein Ermittler der Mordkommission seinen Dienst quittieren musste, weil er seine Frau erschossen hat.[1] Voss übernimmt die Leitung der Mordkommission Franken, wo er auf Hauptkommissarin Paula Ringelhahn trifft, die der Nürnberger Mordkommission schon seit vielen Jahren angehört und nun mit Voss in die neue überregional zuständige Mordkommission wechselt. Bei ihren Ermittlungen unterstützt werden sie durch Kommissarin Wanda Goldwasser (gespielt von Eli Wasserscheid) und Kriminalkommissar Sebastian Fleischer (Andreas Leopold Schadt); Leiter der Spurensicherung für die neue Mordkommission ist Michael Schatz, verkörpert vom Kabarettisten Matthias Egersdörfer,[2] der kurzfristig für Frank-Markus Barwasser einsprang.[3] Polizeipräsident Dr. Kaiser wird von Stefan Merki gespielt.[4] Dagmar Manzel hatte für ihre Rollenausgestaltung zur Bedingung gemacht, als „normale“ Kommissarin einzusteigen: „Ich sagte, ich möchte keine Krankheit, keine Macke, kein Kind im Heim, keine Mutter, die an Krebs stirbt.“[1]

Rolle Figur Darsteller
Kriminalhauptkommissar
Leiter der Mordkommission „Franken“
Felix Voss Fabian Hinrichs
Kriminalhauptkommissarin Paula Ringelhahn Dagmar Manzel
Kriminalkommissar Sebastian Fleischer Andreas Leopold Schadt
Kriminalkommissarin Wanda Goldwasser Eli Wasserscheid
Polizeipräsident Dr. Mirko Kaiser Stefan Merki
Leiter der Spurensicherung Michael Schatz Matthias Egersdörfer

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Gastauftritt von Fabian Hinrichs in der Münchner Tatort-Folge Der tiefe Schlaf aus dem Jahr 2012, in dem er den Ermittler Gisbert Engelhardt spielte, der am Ende der Folge tot neben einer Imbissbude liegt, wurde der Bayerische Rundfunk von vielen Zuschauern für das kurze Gastspiel von Hinrichs kritisiert.[5] Zahlreiche Zuschauer meldeten sich in Leserbriefen sowie über soziale Netzwerke zu Wort und forderten die Rückkehr des verstorbenen Ermittlers.[6] Bei Facebook formierte sich eine Gruppe, die sich gar ein eigenes Tatort-Format für Hinrichs wünschte.[7] Diesen Wünschen wurde der Bayerische Rundfunk mit Ausstrahlung der ersten Folge des Franken-Tatorts Der Himmel ist ein Platz auf Erden am 12. April 2015 gerecht.

Die Entwicklung des Franken-Tatorts leitete, wie auch schon die Heimatkrimi-Reihe des BR, die Redakteurin Stephanie Heckner.

Fälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fall Titel Erstausstrahlung Folge Autor Regie Besonderheiten
1 Der Himmel ist ein Platz auf Erden 12. Apr. 2015 0943 Max Färberböck und Catharina Schuchmann Max Färberböck
2 Das Recht, sich zu sorgen 22. Mai 2016 0988 Beate Langmaack Andreas Senn
3 Am Ende geht man nackt 09. Apr. 2017 1018 Holger Karsten Schmidt Markus Imboden
4 Ich töte niemand 15. Apr. 2018 1055 Max Färberböck und Catharina Schuchmann Max Färberböck

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Franken-Tatort – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Verena Mayer: Schillernd Normal. Süddeutsche Zeitung. 30. März 2015, S. 23.
  2. Porträt des Franken-Tatort-Teams in Das Erste
  3. Sendetermin des 1. Franken-Tatort steht fest, wuerzburgerleben.de, 14. Januar 2015.
  4. Der Himmel ist ein Platz auf Erden, tatort-fundus.de
  5. Alexander Gorkow: Fabian Hinrichs als Tatort-Assistent: Der auf Tütensuppen starrt, Süddeutsche Zeitung, 22. Oktober 2014
  6. Vanessa Steinmetz: Sidekick im Münchner Tatort „Der tiefe Schlaf“: Komm zurück, Gisbert!, Süddeutsche Zeitung, 3. Januar 2013
  7. Facebook: Wir wollen Gisbert Engelhardt zurück, abgerufen am 12. April 2015