Frankenried (Geiersthal)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
BW
Frankenried
Gemeinde Geiersthal
Wappen von Frankenried
Koordinaten: 49° 1′ 36″ N, 12° 57′ 24″ O
Höhe: 700–748 m ü. NN
Einwohner: 119
Postleitzahl: 94244
Vorwahl: 09923

Frankenried ist ein Ortsteil der Gemeinde Geiersthal; er liegt im Landkreis Regen. Der Ortsteil hat 119 Einwohner.[1]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frankenried liegt ca. 2,5 Kilometer südwestlich von Geiersthal, dazwischen verläuft die Bundesstraße 85. Der höchste Punkt im Dorf Frankenried und somit auch der höchste Punkt in Geiersthal ist der Frankenberg mit 748 m ü. NN. In Frankenried entspringt der Grünbach.

Die Ortsteile Frankenried und Haidhof bilden einen zusammenhängenden Ortsteil. Der Ort zeichnet sich durch eine typische Mischung aus landwirtschaftlichen Betrieben, Wohnen und Gewerbe aus, wobei eine aufgelockerte Siedlungsstruktur gegeben ist. Neben der Landwirtschaft bildet das Tourismusgewerbe, mit entsprechenden Angeboten an Ferienwohnungen, den wirtschaftlichen Schwerpunkt.[2]

Geologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frankenried liegt auf der Grenze zwischen einer durch Fließgewässer geprägten Landschaft aus Gneis im Norden und einer südlich gelegenen Granitregion.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Ort gibt es einen unter Denkmalschutz stehenden geständerten Traidkasten, einen Getreidespeicher aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ortsteile in der Gemeinde Geiersthal
  2. Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan