Franklin (Virginia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Franklin

Franklin Stadtkomplex
Lage in Virginia
Franklin (Virginia)
Franklin
Basisdaten
Gründung: März 1876
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Virginia
Koordinaten: 36° 40′ N, 76° 56′ WKoordinaten: 36° 40′ N, 76° 56′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 8.180 (Stand: 2020)
Haushalte: 3.516 (Stand: 2020)
Fläche: 21,8 km² (ca. 8 mi²)
davon 21,6 km² (ca. 8 mi²) Land
Bevölkerungsdichte: 379 Einwohner je km²
Höhe: 12 m
Postleitzahl: 23851
Vorwahl: +1 757
FIPS: 51-29600
GNIS-ID: 1494943
Website: www.franklinva.com
Bürgermeister: James P. Councill, III

Franklin ist eine unabhängige Stadt in Virginia, Vereinigte Staaten. Obwohl die Stadt unabhängig ist, wird sie jedoch oft zu Southampton County gezählt. In Franklin leben 8594 Einwohner (2010).[1]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt hat eine Fläche von 21,8 km², davon sind 21,6 km² Land und 0,2 km² sind Wasser.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Franklin hatte ihre Anfänge in den 1830er Jahren als Eisenbahnhaltestelle am Fluss Blackwater. Der Fluss wurde damals genutzt, um Waren vom Albemarle Sound nach North Carolina und umgedreht zu transportieren.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Klima in Franklin ist geprägt von heißen und feuchten Sommern, sowie milden bis kühlen Wintern. Nach dem Köppen-Klimaklassifizierungssystem hat Franklin ein feuchtes subtropisches Klima, das auf Klimakarten mit "Cfa" abgekürzt ist.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Franklin (Virginia) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Franklin city QuickFacts from the US Census Bureau. 6. Februar 2016, abgerufen am 26. Mai 2020.
  2. Franklin, Virginia Köppen Climate Classification (Weatherbase). Abgerufen am 26. Mai 2020.