Franz Stadelmann (Autor)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Franz Stadelmann (* 25. Oktober 1954 in Geuensee, Kanton Luzern) ist ein Schweizer Ethnologe, Entwicklungshelfer und Publizist.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Franz Stadelmann studierte an der Universität Basel Ethnologie, Geografie und Sprachwissenschaft und spezialisierte sich dabei auf Afrika. Das Studium finanzierte er sich als Fernfahrer. Mit seinem Roman Dieselstrasse beschrieb er die Welt der letzten „Helden der Landstrasse“ [1] . Als Schriftsteller war er in den 1980er und 90er Jahre Mitglied der Gruppe Olten. Dieselstrasse wurde 2008 neu aufgelegt.[2][3]

1988 ging er für die Schweizer Entwicklungshilfe nach Madagaskar und leitete seither zahlreiche Projekte und Nothilfeaktionen in Madagaskar und in anderen Ländern Afrikas, so in Mozambique, Sudan, Burundi, Liberia. 1994 gründete er in Madagaskar die Organisation PRIORI, mit der er speziell lokale Initiativen fördert, aber auch Reisen auf der ganzen Insel organisiert. Sein Wissen über Land und Leute hat er in einem Buchmanuskript mit dem Titel Madagaskar: Reis und Leben verarbeitet; es wird vom Autor auf der Website von PRIORI zur Verfügung gestellt.

2008 eröffnete er in Antananarivo das erste Piratenmuseum der Insel, wozu er auch die Recherchen machte und die Ausstellungstexte schrieb.

2009 befuhr er mit fünf Kollegen erneut die 'Dieselstrasse', also die Transportroute zwischen Europa und Iran / Teheran. 2014 setzte er die Reise auf dem Landweg weiter von Teheran bis nach China. 2010 gründete er in Basel / Schweiz das Madagaskarhaus als Kultur-, Info- und Reisezentrum für Madagaskar [4]..

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.orienttransport.ch/home.html
  2. http://www.orienttransport.ch/pg001.html
  3. Archivlink (Memento des Originals vom 8. März 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bluewin.ch
  4. http://issuu.com/PRIORI.Madagascar/docs/franz_stadelmann_madagaskar

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]