Frauen-Fußballnationalmannschaft der UdSSR

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
UdSSR
UdSSR Fussball Verband Logo.svg
Verband Federacija Futbola SSSR
(Федерация футбола СССР)
Konföderation UEFA
Rekordtorschützin -
Rekordspielerin Swetlana Petko (?)[1]
Heimstadion Wechselnde Stadien
FIFA-Code URS
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Bilanz
41 Spiele
8 Siege
9 Unentschieden
24 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 4:1 Bulgarien BulgarienBulgarien
(Kasanlak, UdSSR; 26. März 1990)
Letztes Spiel
FrankreichFrankreich Frankreich 1:0 GUS GUSGUS
(L’Arbresle, Frankreich; 17. April 1992)
Höchster Sieg
SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 5:1 Polen PolenPolen
(Warna, Bulgarien; 4. April 1991)
Höchste Niederlage
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 8:0 Sowjetunion SowjetunionSowjetunion
(Blaine, USA; 5. August 1990)
(Stand: 17. April 1992)

Die Frauen-Fußballnationalmannschaft der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken repräsentierte die Sowjetunion im internationalen Frauenfußball. Die Nationalmannschaft war der Federacija Futbola SSSR unterstellt und bestritt zwischen 1990 und 1992 28 Spiele, davon fünf als Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS), die im Dezember 1991 die Sowjetunion ablöste. Bis 1991 bestritt die sowjetische Mannschaft nur Freundschaftsspiele. Das erste, im Oktober 1991 gegen Ungarn bestrittene Spiel im Rahmen der EM-Qualifikation wird von der FIFA bereits Russland zugerechnet, während die folgenden fünf Spiele von der FIFA noch für die Sowjetunion gezählt werden. Nachdem die Mitglieder der GUS seit 1992 als eigenständige Länder antreten, werden die Spiele von der FIFA nur in der Statistik der russischen Mannschaft gelistet, die am 17. Mai 1992 ihr erstes Spiel, das Rückspiel gegen Ungarn im Rahmen der EM-Qualifikation bestritt.

Turnierbilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1991: nicht teilgenommen
  • seit 1995: nicht mehr existent

Europameisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1984: nicht teilgenommen
  • 1987: nicht teilgenommen
  • 1989: nicht teilgenommen
  • 1991: nicht teilgenommen
  • seit 1993: nicht mehr existent

Olympische Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • seit 1996: nicht mehr existent

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiele gegen Nationalmannschaften deutschsprachiger Länder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Ergebnisse aus sowjetischer Sicht

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Ergebnis Anlass
07. August 1990 Blaine (USA)
0:3
Freundschaftsspiel

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Keine Spiele

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Keine Spiele

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die FIFA zählt für Petko insgesamt 144 Spiele für die UdSSR und Russland (PDF)