Frauenministerinnen der Republik Österreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bundeskanzler Werner Faymann im September 2008 mit den ehemaligen SPÖ-Frauenministerinnen Barbara Prammer, Helga Konrad, Johanna Dohnal, Doris Bures und der damals amtierenden Frauenministerin Heidrun Silhavy (von links nach rechts)

Die Frauenministerinnen der Republik Österreich beinhaltet alle Frauenministerinnen sowie den damaligen Minister für Generationen, der als einziges männliches Regierungsmitglied mit den Frauenagenden betraut war. Die erste Ministerin für Frauen war Johanna Dohnal im Jahre 1991 in der Bundesregierung Vranitzky III. Amtierende österreichische Frauenministerin ist seit 8. März 2017 Pamela Rendi-Wagner.

Liste der Frauenministerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauenministerinnen der Republik Österreich
Porträt Bundesministerin Partei Amtszeit Regierungen
Johanna Dohnal.jpg
Johanna Dohnal  SPÖ  ab 10. Jänner 1991 Bundesministerin ohne Portefeuille,
ab 8. Februar 1991 Bundesministerin mit Portefeuille
bis 6. April 1995
Vranitzky III,
Vranitzky IV
Helga Konrad.jpg
Helga Konrad  SPÖ  ab 6. April 1995
bis 28. Jänner 1997
Vranitzky IV
Barbara Prammer 2007.JPG
Barbara Prammer  SPÖ  ab 28. Jänner 1997
(bis 25. Februar 1997
Bundesministerin ohne Portefeuille)
bis 4. Februar 2000
Klima
Elisabeth Sickl  FPÖ  ab 4. Februar 2000
bis 24. Oktober 2000
(als Bundesministerin für Generationen)
Schüssel I
Herbert Haupt  FPÖ  ab 24. Oktober 2000
bis 28. Februar 2003
(als Bundesminister für Generationen)
Schüssel I
Maria Rauch-Kallat (cropped).jpg
Maria Rauch-Kallat  ÖVP  ab 28. Februar 2003
(bis 1. Mai 2003
Bundesministerin ohne Portefeuille)
bis 11. Jänner 2007
Schüssel II
Bundesparteitag 2008 in Linz (2743389961).jpg
Doris Bures  SPÖ  ab 11. Jänner 2007
bis 1. Juli 2008
Gusenbauer
Werner Faymann in Graz (2867621386).jpg
Heidrun Silhavy  SPÖ  ab 1. Juli 2008
bis 2. Dezember 2008
Gusenbauer
Gabriele Heinisch-Hosek 02.12.2008.jpg
Gabriele Heinisch-Hosek  SPÖ  ab 2. Dezember 2008
bis 18. Mai 2016
Faymann I,
Faymann II,
Kern
2016 Sonja Hammerschmid Angelobung Minister 180516-40 (26485209414) (cropped).jpg
Sonja Hammerschmid  SPÖ  ab 18. Mai 2016
bis 30. Juni 2016
(als Bundesministerin für Bildung interimistisch auch für Frauenagenden zuständig)
Kern
Sabine Oberhauser.jpg
Sabine Oberhauser  SPÖ  ab 1. Juli 2016
bis 23. Februar 2017
(als Bundesministerin für Bundesministerium für Gesundheit und Frauen)
Kern
Gesundheitsminister Alois Stöger (3074205754).jpg
Alois Stöger  SPÖ  ab 24. Februar 2017
bis 7. März 2017
(interimistisch mit dem Bundesministerium für Gesundheit und Frauen betraut)
Kern
2017 Angelobung von Pamela Rendi-Wagner (33282934936).jpg
Pamela Rendi-Wagner  SPÖ  ab 8. März 2017
(als Bundesministerin für Bundesministerium für Gesundheit und Frauen)
Kern