Frayssinet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Frayssinet
Fraissinet
Frayssinet (Frankreich)
Frayssinet
Region Okzitanien
Département Lot
Arrondissement Gourdon
Kanton Causse et Bouriane
Gemeindeverband Causse de Labastide Murat
Koordinaten 44° 40′ N, 1° 29′ OKoordinaten: 44° 40′ N, 1° 29′ O
Höhe 221–413 m
Fläche 16,83 km2
Einwohner 305 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 18 Einw./km2
Postleitzahl 46310
INSEE-Code
Website http://mairie-frayssinet.info46.com/

Frayssinet (okzitanisch: Fraissinet) ist eine französische Gemeinde mit 305 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Lot in der Region Okzitanien (bis 2015 Midi-Pyrénées). Sie gehört zum Arrondissement Gourdon, zum Kanton Causse et Bouriane und zum Gemeindeverband Le Causse de Labastide-Murat. Die Bewohner heißen Peyrillacois.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frayssinet liegt in der Kulturlandschaft des Quercy südwestlich des Zentralmassives. Nachbargemeinden sind

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 312 262 264 241 251 279 271 321
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Pierre
  • Kirche Saint-Pierre aus dem 14. Jahrhundert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Frayssinet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien