Frebécourt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frebécourt
Wappen von Frebécourt
Frebécourt (Frankreich)
Frebécourt
Region Grand Est
Département Vosges
Arrondissement Neufchâteau
Kanton Coussey
Gemeindeverband Communauté de communes de l’Ouest Vosgien
Koordinaten 48° 24′ N, 5° 40′ OKoordinaten: 48° 24′ N, 5° 40′ O
Höhe 272–435 m
Fläche 10,53 km2
Einwohner 304 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 29 Einw./km2
Postleitzahl 88630
INSEE-Code

Lage der Gemeinde Frebécourt
im Département Vosges

Frebécourt ist eine französische Gemeinde mit 304 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Vosges in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Neufchâteau und zum Kanton Coussey.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 257 293 270 287 318 334 305

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historische Maas-Brücke bei Frebécourt

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Henri Richelet (* 1944), Maler

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Charles-Laurent Salch, Dictionnaire des châteaux et des fortifications du moyen âge en France, Strasbourg, Editions Publitotal, 4. Trimester 1979, 1287 S. (ISBN 2-86535-070-3), S. 493–494