Freddie Stroma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freddie Stroma (* 8. Januar 1987 in London) ist ein britischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freddie Stroma wuchs in Ascot in der englischen Grafschaft Berkshire als mittleres Kind mit zwei Geschwistern auf.[1] Er begann seine Karriere als Model[2] und besuchte die Schauspielschule des National Youth Theatre. 2009 machte er seinen Abschluss, den Bachelor of Science in Neurowissenschaften, am University College London.[1]

Mit 19 Jahren gab er sein Fernsehdebüt als Schauspieler.[1] In den letzten drei Harry Potter-Verfilmungen spielte Stroma die Rolle des Cormac McLaggen. Er sprach diese Figur außerdem in einem Videospiel. Danach spielte er Nebenrollen in 4.3.2.1 neben Emma Roberts und in Pitch Perfect, sowie eine Hauptrolle in Cinderella Story – Es war einmal ein Lied neben Lucy Hale. Beim Neuchâtel International Fantastic Film Festival 2013 feierte der Science-Fiction-Film The Philosophers – Wer überlebt? Premiere. 2014 erschien Stroma in dem finanziell sehr erfolgreichen Film Sex on the Beach 2. Zudem spielte er 2014 eine Hauptrolle in dem Sci-Fi-Horrorfilm Extraterrestrial, der auf dem Tribeca Film Festival seine Premiere feierte. 2015 verkörperte er in der ersten Staffel der Lifetime-Fernsehserie UnREAL den Bachelor Adam Cromwell. Auch in der zweiten Staffel der Serie war er zu sehen. In der sechsten Staffel der HBO-Fernsehserie Game of Thrones spielt Stroma Samwell Tarlys Bruder.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Paul Chi: Meet Harry Potter Hottie Freddie Stroma. People Magazine, 15. Juli 2009, abgerufen am 22. Februar 2011.
  2. Freddie Stroma. Mostbeautifulman.com, abgerufen am 22. Februar 2011.