Free as a Bird

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Free as a Bird
The Beatles
Veröffentlichung 20. November 1995
Länge 4 min 26 s
Genre(s) Pop-Rock
Autor(en) John Lennon / Paul McCartney / George Harrison / Ringo Starr
Album Anthology 1

Free as a Bird (englisch ‚Frei wie ein Vogel‘) ist ein Lied, das als virtuelle Wiedervereinigung der britischen Rockband The Beatles im November 1995 auf dem Album Anthology 1 veröffentlicht wurde. Im Dezember 1995 erschien das Lied außerdem als Single.[1]

Ursprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ursprung von Free as a Bird ist eine unvollendet gebliebene Komposition von John Lennon. Er hatte sie – vermutlich im Jahr 1977 – privat in New York auf eine normale Audiokassette aufgenommen. Bei dieser Aufnahme begleitete er sich selbst ausschließlich auf einem Klavier. John Lennon konnte das Lied bis zu seinem Tod im Jahr 1980 nicht mehr vollenden. Insbesondere im Mittelteil fehlten noch einige Textzeilen und Harmonien.[2]

Im Januar 1994 übergab Lennons Witwe Yoko Ono den verbliebenen Beatles Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr die Kassette, damit diese die Aufnahme beenden beziehungsweise vervollständigen konnten. Als Co-Produzenten baten sie Jeff Lynne dazu.[3]

Aufnahme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die drei zu diesem Zeitpunkt noch lebenden Beatles nahmen sich nach eigenen Aussagen vor, bei der Aufnahme von Free as a Bird so zu tun, als wäre Lennon nach begonnener Arbeit in den Urlaub gefahren und hätte ihnen die Vollendung des Liedes überlassen.[2]

“Let’s pretend John’s gone on holiday, and he sent us a cassette and said ‘finish this up, I trust you, just do your stuff on it, finish it up for me.’”

Paul McCartney[2]

Die endgültigen Aufnahmen fanden im Februar und März 1994 statt. Zunächst musste Lennons ursprüngliche Kassetten-Aufnahme klanglich überarbeitet und taktgenau umgeschnitten werden. Nach dieser aufwendigen Arbeit, die vor allem von Produzent Jeff Lynne durchgeführt wurde, fügten McCartney, Harrison und Starr die Aufnahmen ihrer Instrumente (elektrische und akustische Gitarren, Bass, Klavier und Schlagzeug) hinzu. Den von Lennon unvollständig hinterlassenen Mittelteil füllten sie mit neu geschriebenem Text und neuer Melodie.[2]

Das Lied endet mit einem leicht psychedelisch klingenden Outro, in dem unter anderem eine Ukulele zu hören ist. In das Outro wurde ein rückwärts abgespieltes Zitat von John Lennon eingebaut, das richtig herum abgespielt den Satz “Turned out nice again” ergibt. Dieser Spruch wird dem britischen Sänger George Formby zugeschrieben, den Harrison und Lennon bewunderten.[4]

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Free as a Bird erschien zunächst im November 1995 als erstes Stück des Albums Anthology. Im Dezember 1995 wurde es als Single in unterschiedlichen Formaten veröffentlicht. Zunächst erschien es auf CD und Kassette, eine Woche später auf Schallplatte. Neben Free as a Bird enthielten alle Formate das Stück Christmas Time (Is Here Again), das ursprünglich 1967 auf einer Weihnachtsschallplatte für Mitglieder des Beatles-Fanclubs enthalten war. Die CD-Single enthielt außerdem zwei weitere bis dato unveröffentlichte Stücke der Beatles. Zum einen eine alternative Version des Lieds I Saw Her Standing There, zum anderen eine alternative Fassung von This Boy. In Großbritannien erreichte die Single Platz zwei der Singlecharts; in den USA den sechsten Platz der Billboard Hot 100.[1] In Deutschland war Platz 37 die beste Platzierung.

Video[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu dem Lied produzierten Vincent Joilet und Joe Pytka ein Video, in dem aus der Sicht eines fliegenden Vogels verschiedene Orte zu sehen sind, die für unzählige Bezüge zu Beatles-Liedern speziell hergerichtet wurden. Das Video gewann 1997 einen Grammy in der Kategorie Grammy Award for Best Short Form Music Video.

Einzelne Bezüge im Video zu Free as a Bird [5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Bruce Spizer: The Beatles on Apple Records. New Orleans: 498 Productions, 2003. S. 280.
  2. a b c d Bruce Spizer: The Beatles on Apple Records. New Orleans: 498 Productions, 2003. S. 262.
  3. Walter Everett: The Beatles as Musicians. Revolver through the Anthology. New York: Oxford University Press, 1999. S. 286 f.
  4. Walter Everett: The Beatles as Musicians. Revolver through the Anthology. New York: Oxford University Press, 1999. S. 288 f.
  5. Free As A Bird References (Memento vom 19. November 2012 im Internet Archive). Zugriff am 9. Mai 2011.