Freiheitsstatue (Mytilini)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Freiheitsstatue (griechisch Άγαλμα της Ελευθερίας) steht östlich der Hafeneinfahrt von Mytilini auf der griechischen Insel Lesbos.

Die Statue wurde vom griechischen Bildhauer Gregorios Zevgolis nach einem Entwurf des einheimischen Malers Georgios Iakovidis geschaffen. Die Bronzestatue wurde 1922 in Deutschland gegossen und 1930 in Mytilini errichtet und eingeweiht, sie ist den Opfern des Ersten Weltkriegs gewidmet. Die Statue ist, mit ihrem Sockel aus Marmor, 15 Meter hoch.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lesvos Liberty Statue. The Statue of Liberty in Lesvos Greece, Eastern Aegean. Greeka, abgerufen am 12. August 2012 (englisch).
  • Mitilini e-Guide. (PDF; 2,0 MB) 22. The Statue of Liberty,. City of Mytilene, S. 9, abgerufen am 12. August 2012 (englisch).

Koordinaten: 39° 6′ 20,9″ N, 26° 33′ 47,7″ O