Freizeitpark Traumland auf der Bärenhöhle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Freizeitpark Traumland
Eingang

Eingang

Ort Sonnenbühl, Deutschland
Eröffnung 1974
Website www.freizeitpark-traumland.de
Freizeitpark Traumland (Deutschland)
Freizeitpark Traumland
Freizeitpark Traumland
Lage des Parks

Koordinaten: 48° 22′ 17″ N, 9° 12′ 56″ O

Das Riesenrad im Traumland Freizeitpark auf der Bärenhöhle. Es wurde von der Firma B.V.Staalbouw Nauta 1992 als Ersatz für ein kleineres Riesenrad gebaut und hat einen Durchmesser von 38 Metern. Die Gesamthöhe der Konstruktion beträgt 40 Meter.

Das Traumland auf der Bärenhöhle ist ein 1974 eröffneter Freizeitpark in Sonnenbühl auf der Schwäbischen Alb. Der Park liegt direkt neben der Bärenhöhle, einer der bekanntesten Schauhöhlen Deutschlands.

Attraktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptanziehungspunkt des vor allem für kleinere Kinder ausgelegten Parks ist der Märchenwald, welcher auch Grund dafür ist, dass der Park in der Region oft als „Märchenpark“ bezeichnet wird. Zudem gibt es Fahrgeschäfte wie eine Oldtimerbahn, Miniatursportwagen, verschiedene Karussells, eine Kinderachterbahn, sowie ein 40 Meter hohes Riesenrad, aus dem man bei guter Sicht bis zum Schwarzwald und den Alpen blicken kann. Da es auf einem 816 Meter hohen Berg steht, ist es somit das höchstgelegene Riesenrad Europas.

Aussicht vom Riesenrad in Richtung Süden

Achterbahnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Typ Hersteller
Marienkäferbahn Tivoli Zierer Rides

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Traumland Freizeitpark auf der Bärenhöhle – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien